SEH auf der 4. ThinPrint International Channel Conference 2006 in Berlin

Technologiepartnerschaft bringt Lösungen zu Server-based Computing und sicherem Netzwerkdruck

(PresseBox) (Bielefeld,, ) Auf der 4. ThinPrint International Channel Conference (ICC) 2006 präsentiert SEH Netzwerkdruck-Lösungen, die auf der Zusammenarbeit mit der ThinPrint GmbH basieren. Bereits zum dritten Mal beteiligt sich das Bielefelder Unternehmen an der ICC, die von ThinPrint, dem Spezialisten für bandbreitenoptimiertes Drucken, am 6. und 7. Februar in Berlin veranstaltet wird.

Im Mittelpunkt der diesjährigen ICC stehen die Wachstumsmärkte Server-based Computing (SBC) und Mobile Enterprise. Distributoren, Händler und Endkunden erhalten Gelegenheit, sich in Beiträgen zu den Themen 64-bit Windows, Windows Longhorn und Sicherheit im Netzwerkdruck sowie zu neuen Produktentwicklungen zu informieren.

Als wichtiger Technologiepartner von ThinPrint für Printserver und Netzwerkdruck-Lösungen stellt SEH Produkte und Lösungen vor, die das Unternehmen auf der Basis dieser langjährigen Kooperations-Partnerschaft entwickelt hat. SEH implementierte als erster Hersteller weltweit die ThinPrint® .print Technologie in ein komplettes Produktportfolio. Alle Printserver der aktuellen Produktpalette des Bielefelder Unternehmens verfügen über einen vollständigen, integrierten ThinPrint® .print Client. Die jüngste Printserver-Familie "PS" sowie das Intelligent Spooling Device ISD300 sind mit der neuen Version ThinPrint® .print 6.2 ausgestattet und unterstützen die ThinPrint® SSL-Verschlüsselung sowie weitere Features, beispielsweise ThinPrint® AutoConnect und ThinPrint® Connection Services.

Im Oktober 2005 brachte SEH in enger Zusammenarbeit mit ThinPrint das ThinPrint® Gateway TPG60 auf den Markt. Diese Appliance für SBC-Umgebungen mit bis zu sechs Netzwerkdruckern verfügt ebenfalls über einen vollständigen ThinPrint® .print Client 6.2 zur Unterstützung von bandbreitenoptimiertem Drucken im Netzwerk und zur Entschlüsselung von ThinPrint® SSL-Verschlüsselung. Zuletzt informierten beide Unternehmen gemeinsam auf zwei Veranstaltungen im Dezember über Produkte und Lösungen zum Schutz von Druckdatenströmen vor unerwünschtem Zugriff in Netzen.

Termin: 6.-7. Februar 2006 im Dorint Novotel Berlin, Am Tiergarten, Straße des 17. Juni 106-108.

Detaillierte Informationen sind im Internet erhältlich: http://www.thinprint.de/icc/.

(2.412 Anschläge inkl. Leerzeichen)

Über ThinPrint GmbH
ThinPrint ist Spezialist für mobile Lösungen und für Drucken in verteilten Netzwerkumgebungen. Die Lösungen des Softwareherstellers mit Stammsitz in Deutschland und Niederlassungen in den USA und in Australien sind in Unternehmen aller Branchen und Größen weltweit erfolgreich im Einsatz. Mehr als 500 renommierte Distributoren und Reseller in über 80 Ländern vertreiben die Produkte der ThinPrint GmbH. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.thinprint.de.

SEH Computertechnik GmbH

Die SEH Computertechnik gehört seit Anfang der 90er Jahre zu den führenden europäischen Herstellern von professionellen Lösungen für das Drucken im Netz. Das Produktportfolio umfasst interne und externe Printserver für alle gängigen Netze, wie Ethernet/Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, Glasfaser und Wireless LAN. Dazu kommen erweiterte Netzwerkdruck-Lösungen zum effizienten Spool-Management und transparenten Druckkosten-Controlling. Weitere Schwerpunkte sind Lösungen zum bandbreitenoptimierten Drucken in ThinPrint-Umgebungen (z. B. Server-based Computing, Virtual Desktop Infrastructures) sowie Sicherheit im Netzwerkdruck. Entwicklung und Produktion finden am SEH Hauptsitz im westfälischen Bielefeld statt. Die weltweite Vermarktung erfolgt über eigene Tochtergesellschaften in den USA und Großbritannien sowie ein umfangreiches Partner- und Distributorennetz. SEH verfügt über eine installierte Basis von weltweit über 700.000 Geräten.

Entwicklungs- und vertriebsseitig arbeitet SEH eng mit vielen führenden Druckerherstellern zusammen. Hierzu zählen u. a. CITIZEN, ENCAD, EPSON, HP, KONICA MINOLTA, KYOCERA, MUTOH, OCÉ, OKI, PSi, ROLAND, SAMSUNG, TOSHIBA TEC und UTAX.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.