Die neuen SEAT Ibiza FR, Cupra, Bocanegra und 1.6 TDI CR

Erweiterung der Ibiza Baureihe

(PresseBox) (Mörfelden, ) .
- Die pure Sportlichkeit - SEAT Ibiza FR, Cupra und Bocanegra
- 1.6 TDI CR mit 90 PS - dynamisch und effizient

Die SEAT Produktoffensive geht weiter: die sportliche Speerspitze bei der Ibiza Baureihe bilden der SEAT Ibiza FR mit 110 kW/150 PS sowie der Ibiza Cupra mit 132 kW/180 PS. Darüber hinaus ist für beide Versionen das Ausstattungspaket Bocanegra erhältlich. Künftig bietet SEAT seinen Kunden mit dem 66 kW/90 PS starken 1.6 TDI CR modernste Common- Rail Technologie auch für die Ibiza Baureihe an.

Die neuen Ibiza FR, CUPRA und das zusätzlich erhältliche Ausstattungspaket Bocanegra markieren die Leistungsspitze der Ibiza Baureihe. Die Gestaltung von Außendesign und Innenraum, die herausragende Leistungsstärke der Motoren und die exklusive Ausstattung machen diese Fahrzeuge zu Botschaftern der SEAT DNA. Die beiden Top-Sportler sind mit dem 1.4 TSI mit zweistufiger Aufladung und 110 kW/150 PS (FR) oder 132 kW/180 PS (Cupra) ausgestattet. Der SEAT Ibiza Cupra ist ausschließlich als dreitüriger SC erhältlich.

Die neue Generation beider sportlichen Ibiza Modelle löst mit dem modernen 1.4 TSI das 1.8 20 V Triebwerk ab. Das bedeutet bei beiden Modellen neben besserer Leistung rund 20 Prozent weniger Emissionen und Kraftstoffverbrauch.

Beiden gemeinsam ist - als Premiere im Volkswagenkonzern - auch der serienmäßige Einsatz des 7-Stufen-DSG mit Schaltwippen am Lenkrad. Darüber hinaus verfügen der FR und Cupra serienmäßig über XDS, ein elektronisches System, das die Funktionen einer Differenzialsperre übernimmt, ohne dass mechanische Elemente ins Fahrzeug integriert werden müssten.

Besonders interessant ist der dritte Neuzugang der Ibiza Baureihe: das Bocanegra-Paket. Ein Name mit Historie, der einen Meilenstein in der Geschichte der SEAT Sportmodelle markiert. 34 Jahre ist es her, dass der SEAT 1200 SPORT, der so genannte "Bocanegra", auf den Markt kam.

Auf dem Genfer Automobilsalon 2008 stellte SEAT mit dem Prototypen des Sportcoupés "Bocanegra" erstmals die Formensprache der neuen Ibiza Generation vor. Jetzt ist diese Studie Realität geworden. Seine Krönung findet das Aufsehen erregende Außendesign in der Frontpartie. Daneben verfügt dieses Modell über Ausstattungs- und Designdetails, die es zu einem echten Sammlerstück machen. Erhältlich ist der Bocanegra mit den Motorisierungen von FR und Cupra - es kann also zwischen einer Leistung von 110 kW/150 PS oder 132 kW/180 PS gewählt werden.

1.6 TDI CR mit 90 PS - dynamisch und effizient

Erstmals bietet SEAT für die Ibiza Baureihe - sowohl für den Fünftürer als auch für den dreitürigen SC - mit dem 66 kW/90 PS starken 1.6 TDI CR Common-Rail Technologie an. Damit startet die Erneuerung der Dieselmotorenpalette für diese Baureihe, bei der zunehmend Common-Rail-Höchstmaß an Effizienz, Dynamik und Laufruhe aus. Am eindrucksvollsten zeigt sich dieser Technologiesprung anhand der Elastizitätssteigerung. Der Ibiza 1.6 TDI CR beschleunigt rund sieben Sekunden schneller von 80 auf 120 km/h als der Vorgänger mit gleicher Leistung. Auch der Verbrauch konnte mit dem neuen laufruhigen Motor um rund sieben Prozent, von 4,5 auf 4,2 l/100 km gesenkt werden.

Der 1.6 TDI CR ersetzt den 1.9 TDI mit 66 kW/90 PS und stellt damit eine attraktive Option zwischen dem 1.4 TDI mit 59 kW/80 PS und dem 1.9 TDI mit 77 kW/105 PS dar. Verbunden mit einem Fünf-Gang-Handschaltgetriebe, wird der neue Motor mit einem Partikelfilter ausgestattet und erfüllt die Abgasnorm EU5.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.