Der neue SEAT Leon 2.0 TDI CR

Mehr Komfort und weniger Verbrauch

(PresseBox) (Mörfelden-Walldorf, ) .
- Durchzugsstarker und leiser Common Rail-TDI der neuesten Generation
- Lieferbar mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe DSG

Kraftvolle Dynamik in einzigartigem Design - der SEAT Leon ist die ebenso sportliche wie elegante Alternative im Kompaktsegment. Mit dem neuen 2.0 TDI-Triebwerk mit Common Rail-Einspritzung der neuesten Generation und 103 kW (140 PS) spielt der Leon seine Stärken in besonderer Weise aus: Kraftvoller Durchzug und souveräne Fahrleistungen sind hier kombiniert mit hohem Komfort und überzeugender Effizienz. So verbraucht der neue SEAT Leon 2.0 TDI im Normzyklus nur noch 4,8 Liter pro 100 Kilometer, bei einem CO2-Wert von 125 Gramm pro Kilometer.

Damit ist dieses 2.0 TDI-Triebwerk der neuesten Generation ein weiterer Schritt in der SEAT Strategie, Verbrauch und Emissionen konsequent zu senken. Sportlichkeit und Dynamik leiden darunter nicht im Geringsten: Die Leistung und das üppige Drehmoment - 320 Nm von 1.750 bis 2.500 U/min - garantieren die souveräne Sportlichkeit des Leon 2.0 TDI CR. Der Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 9,5 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit von 205 km/h beschreiben die starke Performance des Leon, der die dynamische Ausstrahlung eines Coupés mit der Funktionalität eines Fünftürers verbindet.

Alternativ zum serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe ist der neue Leon 2.0 TDI CR mit DSG lieferbar. Dieses Doppelkupplungsgetriebe mit sechs Stufen vereint den Komfort einer Wandlerautomatik mit der Dynamik und Effizienz eines Schaltgetriebes. Der Gangwechsel dauert hier nur wenige Hundertstelsekunden - praktisch ohne Unterbrechung der Zugkraft - und läuft so fließend und dynamisch, dass man ihn kaum bemerkt. Die Fahrleistungen der DSG-Version sind identisch zum manuellen Getriebe, der Normverbrauch liegt hier bei 5,3 Liter auf 100 Kilometer.

Im neuen Leon 2.0 TDI CR präsentiert sich der Vierzylinder-Turbodiesel mit Direkteinspritzung in seiner aktuellsten Version. Die Hochdruckpumpe der Common Rail- Einspritzanlage baut bis zu 1.800 bar Systemdruck auf, der Kraftstoff wird durch Achtloch-Düsen hochpräzise in die Brennräume zerstäubt. Die Injektoren können pro Arbeitstakt bis zu sechs Einspritzungen realisieren, das macht das Geräuschbild äußerst ruhig. Zusammen mit einem optimierten Einlasssystem und der variablen Ladergeometrie erzielt diese Technik hohe Leistung bei niedrigen Drehzahlen - das garantiert beste Fahrleistungen bei exzellenten Verbrauchswerten.

Ein hochpräzises Einspritzsystem, optimierte Ladungswechsel, ein hohes Maß an Abgasrückführung und der Einsatz eines Partikelfilters sichern zudem die Erfüllung der Euro 5-Abgasnorm.

Der SEAT Leon ist der sportliche Charaktertyp in der Kompaktklasse - er kombiniert souveräne Sportlichkeit mit besonderer Effizienz in SEAT typischer Weise. Mit sieben Ausstattungslinien und zahlreichen Optionen lässt sich der Leon den individuellen Vorstellungen seiner Kunden perfekt anpassen. Leon-Käufer sind leidenschaftliche Autofahrer. Sie legen Wert auf einzigartiges Design, hohe Fahrdynamik, überzeugende Effizienz - und selbstverständlich auf das gute Preis-/Leistungs-Verhältnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.