Seagate-Innovationen auf der CES 2012

Messe-Highlights sind: 4G LTE-fähige Festplatte, Thunderbolt Adapter und Gaming-Demo mit Alienware

(PresseBox) (München/Las Vegas, ) Seagate präsentiert auf der diesjährigen internationalen Consumer Electronics Show (CES) - 10. bis 13. Januar in Las Vegas - neue Festplatten und Speicherlösungen für den Consumer-, Desktop- und Enterprise-Bereich.

"Ausgezeichnete" GoFlex Satellite und 4G LTE-Festplatte

Seagate hat seine mehrfach ausgezeichnete kabellose und batteriebetriebene Speicherlösung GoFlex Satellite überarbeitet und mit neuen Funktionen ausgestattet. Die Festplatte wurde speziell für den mobilen Einsatz entwickelt und streamt per Wi-Fi Multimediadateien auf mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones. Die Speicherlösung ist von der CES mit dem 2012 Innovations Honorees Award in der Kategorie "Wireless Handset Accessories" ausgezeichnet worden.

Aber damit nicht genug: Seagate hat das GoFlex Satellite-Modell weiterentwickelt und in Zusammenarbeit mit Verizon Wireless die erste mobile Speicherlösung mit einer 4G LTE-Schnittstelle geschaffen. Das neue Gerät kann auf das 4G LTE Netzwerk von Verizon zugreifen und Dateien von unterwegs aus dem Internet laden, bevor diese auf Tablets oder Smartphones per Wi-Fi übertragen werden. Die Innovation wird am Verizon-Stand #30259 im Las Vegas Convention Center, South Hall ausgestellt.

Die neue 4G LTE Speicherlösung bietet folgende Funktionen:

- Erweiterung von mobilen Endgeräten mit genügend Speicherkapaziät, um etwa 300 Filme in HD Qualität auf einem iPad oder Android Tablet genießen zu können
- Download von Multimedia-Dateien wie Musik, Filme oder Fotos über 4G LTE, die daraufhin drahtlos an bis zu drei WiFi-fähige Geräte gestreamt werden können
- Internetkonnektivität und Zugriff auf eine endlose Bibliothek an Entertainment-Dateien über das schnelle Verizon 4G LTE Netzwerk

Die 4G LTE-Festplatte ist bislang nicht für den deutschen Markt geplant.

Die ersten Thunderbolt Lösungen auf dem Markt

Auf der Messe in Las Vegas wird Seagate zudem erstmals die lange erwarteten GoFlex und GoFlex Desk Thunderbolt Adapter vorstellen, die das Unternehmen bereits im November 2011 als funktionsfähige Prototypen auf dem Intel Developers Forum präsentiert hatte. Beide Produkte sind die derzeit ersten Geräte, welche die neue Thunderbolt Technologie zum Einsatz für Festplatten im Consumer-Bereich verwenden. Der GoFlex Thunderbolt Adapter soll ab dem ersten Quartal diesen Jahres und der GoFlex Desk Thunderbolt Adapter noch vor der zweiten Hälfte diesen Kalenderjahres verfügbar sein.

Game on!

Um die Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit der neuen preisgekrönten Momentus XT SSD-Hybrid Festplatte demonstrieren zu können, wird Seagate eine Gaming-Demo mit einem Kopf-an-Kopf Wettbewerb zwischen zwei identischen Alienware M18X Dualdrive Laptop Computer veranstalten. Der eine Rechner ist mit zwei der neuen Seagate Momentus XT Hybridlaufwerke ausgestattet, während der andere mit einer herkömmlichen 7200RPM 2,5-Zoll Festplatte bestückt ist. Der Sieger ist schon jetzt absehbar: Das Momentus XT Hybridlaufwerk ist fast dreimal schneller als übliche Laufwerkes, kann die Vorteile der SSD-Technologie für sich verbuchen und hat die größere Kapazität von 750GB. Besucher des Seagate Standes (Las Vegas Convention Center, South Call #31846) haben die Möglichkeit, ein Momentus XT Hybridlaufwerk zu gewinnen. Seagate veranstaltet zudem einen Wettbewerb, bei dem es 1 Alienware M11X Laptop Paket im Wert von über 2.000 USD zu gewinnen gibt. Weitere Details zum Alienware Laptop samt Momentus XT Laufwerk und diesem Wettbewerb stehen unter seagate-com/ces zur Verfügung.

Seagate Technology GmbH

Seagate ist der weltweit führende Hersteller von Festplatten und Speicherlösungen. Weitere Informationen unter www.seagate.com und http://twitter.com/seagate_de.





Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.