Seagate beginnt in Europa mit Auslieferung der Cheetah 15K.4 mit Serial Attached SCSI an den Handel

(PresseBox) (München, ) Seagate Technology (NYSE:STX) liefert in Europa jetzt die Enterprise-Festplatte Cheetah 15k.4 mit neuer Serial-Attached-SCSI(SAS)-Schnittstelle an den Handel aus. SAS ist der serielle Nachfolger von parallelem SCSI und ermöglicht ein flexibleres Systemdesign mit größerer Skalierbarkeit als je zuvor. Die neue Schnittstelle arbeitet mit einer Punkt-zu-Punkt-Architektur mit Vollduplexbetrieb und einer Übertragungsrate von drei Gigabit pro Sekunde. Dank SAS ist die Cheetah 15k.4 mit ihrer hohen I/O-Leistung und dem modernsten Queuing für zugriffsintensive Unternehmensanwendungen die schnellste Speicherlösung mit den niedrigsten Gesamtbetriebskosten. Seagate bietet das Laufwerk mit Speicherkapazitäten von 36, 73 und 147 Gigabyte an; Versionen mit Ultra320-SCSI- und Fibre-Channel-Schnittstelle sind ebenfalls erhältlich.

Mehr und mehr Anbieter wählen als Kerntechnologie ihrer Unternehmensspeicherlösungen Festplatten von Seagate, da diese ihre preisgekrönte Zuverlässigkeit und Leistung seit langem immer wieder unter Beweis stellen. Die Cheetah-Laufwerke von Seagate sind die in der Branche am häufigsten eingesetzten Laufwerke mit 15.000 U/Min: Seit der Einführung des ersten Modells im Jahr 2001 hat Seagate mehr als zehn Millionen Geräte ausgeliefert. Als erstes 15.000-U/Min-Laufwerk erreichte die Cheetah 15k.4 eine Mean-Time-Between-Failure(MTBF)-Einstufung von 1,4 Millionen Stunden bei einem Rund-um-die-Uhr-Einsatzszenario. Seagate gewährt auf seine Cheetah-Laufwerke – wie generell auf alle internen Festplatten – eine branchenführende fünfjährige Garantie.

Weitere Informationen über die Cheetah 15k.4 und die SAS-Schnittstelle befinden sich im SAS Knowledge Center auf deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch und japanisch unter http://www.seagatedrives.com/sas/de .

Seagate Recovery Services

Seagate Technology bietet als Festplattenhersteller den Herstellern von Unterhaltungselektronik eine umfassende Partnerschaft an, bestehend aus Produkten, Technologien und Dienstleistungen. Mit den speziellen CE-Festplatten und seinen einzigartigen CE-Services liefert Seagate den Speicherplatz für die Welt der digitalen Unterhaltung: Digitale Videorekorder (DVRs), Spielekonsolen, Audio-Jukeboxen, Home-Mediacenter und vernetzte Unterhaltungsysteme.

Seagate ist führend bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Festplatten und liefert Produkte für eine Vielzahl von Enterprise-, Desktop-, Mobile-Computing- und Consumer-Electronics-Anwendungen. Seagate setzt auf ein Geschäftsmodell, das Technologieführerschaft und optimierte Fertigung kombiniert, um Innovationen und hohe Qualität für seine Kunden in aller Welt zu erreichen. Gleichzeitig will Seagate in allen Märkten der Hersteller mit den niedrigsten Produktionskosten sein. Das erklärte Ziel von Seagate ist es, ausgezeichnete Produkte und exzellenten Kundenservice mit höchster Zuverlässigkeit anzubieten, um die weltweit wachsende Nachfrage nach Datenspeicherlösungen zu erfüllen. Im World Wide Web findet man Seagate unter http://www.seagate.com/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.