Seagate Technology übernimmt Mirra, Inc.

Festplattenhersteller erweitert Produktportfolio um State-of-the-Art-Netzwerkspeicherlösungen für Heimanwender und kleine Unternehmen

(PresseBox) (München, ) Seagate Technology (NYSE:STX), der weltweit größte Festplattenhersteller, gab am 14. September 2005 in Scotts Valley, USA, die Übernahme von Mirra, Inc. bekannt. Mirra ist führender Anbieter netzwerkbasierter Lösungen für Speicherung und Schutz digitaler Inhalte für private Haushalte und kleine Unternehmen. Ab sofort ist Mirra eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Seagate Technology.

„Die Menschen kaufen immer mehr digitale Geräte und vernetzen zunehmend ihr Heim – und erzeugen so immer mehr und immer wertvollere digitale Inhalte“, so Brian Dexheimer, Executive Vice President Storage Business bei Seagate Technology. „Die bahnbrechenden Programme und Dienste von Mirra schützen und verwalten diese Daten – sie vereinfachen Backups, synchronisieren Geräte und ermöglichen Remote-Zugriff auf Dateien und Netzwerkgeräte. Mirra passt perfekt zur Strategie von Seagate: Wir wollen unsere Markenangebote erweitern und einfache, zuverlässige Lösungen für Endanwender anbieten, mit denen sie auf ihr ‚digitales Leben’ zugreifen, es schützen und mit anderen teilen können.“

„Indem wir die innovative Software und die Serviceleistungen von Mirra mit der Hardware-Expertise, den globalen Ressourcen und der weltweit bekannten Marke von Seagate zusammenbringen, schaffen wir die Voraussetzungen für signifikantes Wachstum bei Value-Added-Markenprodukten“, erklärt Tom Shea, Chief Executive Officer von Mirra. „Gemeinsam verändern wir die Art und Weise, wie Anwender ihre digitalen Inhalte schützen, speichern und nutzen.“

Die zunehmende Verbreitung digitaler Geräte bei privaten Anwendern, Selbstständigen und kleinen Unternehmen eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten rund um das Management digitaler Dokumente, E-Mails, Fotos, Videos und anderer persönlicher Daten. So wuchs die Zahl von privaten Breitbandanschlüssen in den letzten vier Jahren um durchschnittlich 30 Prozent* pro Jahr; es existieren bereits über 41,7 Millionen* vernetzte Haushalte; 56 Prozent* der Haushalte mit Breitbandanschluss besitzen eine digitale Fotokamera und 62 Prozent* eine digitale Videokamera. Andere Marktindikatoren zeigen einen Bedarf nach intelligenten Systemen für die Verwaltung digitaler Inhalte: 93 Prozent* der Breitbandnutzer haben digitale Fotos auf ihrer PC-Festplatte, 46 Prozent* digitale Videos und mehr als 70 Prozent* speichern digitale Musik auf ihrem Laufwerk.

Die Produkte von Mirra führen PC-Software, Webservices und intelligente, ständig aktive Netzwerk-Appliances zu einer umfassenden Content-Protection-Lösung zusammen. Damit ist es nicht mehr notwendig, wertvolle Dateien auf mehreren verschiedenen Rechnern zu verwalten. Mirra ermöglicht die kontinuierliche Datensicherung von mehreren PCs, kostenlosen Online-Remote-Zugriff und Dateifreigaben sowie eine automatische Dateisynchronisierung über verschiedene vernetzte Computer hinweg. Mirra und der Mirra Personal Server haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten, wie zum Beispiel „Product of the Year“ vom Morningstar Advisor, „Editors Choice“ vom American PHOTO Magazine, „Technology Innovation Award“ vom CPA Technology Advisor, „Top 10 Startups“ von NetworkWorld, „Rookie of the Year“ von MobilTrax, „DEMOgod Award“ von DEMOmobile und den „AlwaysOn 100 Award“ von AlwaysOn.

*Quelle: The Diffusion Group, 2005

Mirra, Inc. stellte im Dezember 2003 mit dem Mirra Personal Server die erste Lösung für kontinuierliche, automatische Backups für mehrere PCs vor und veränderte so die Art und Weise, wie Menschen ihre digitalen Inhalte schützen können. Als die ersten Mirra-Nutzer feststellten, dass sie ihre digitalen Inhalte automatisch schützen, nutzen und problemlos für jeden anderen Nutzer mit Internetverbindung freigeben können, hatte sich für sie der Begriff „PC-Backup“ für immer geändert. Der Mira Personal Server umfasst eine leistungsfähige Netzwerk-Appliance, PC-Software und kostenlosen, sicheren Remote-Zugriff und Freigabedienste via Mirra.com. Es ist das einzige System mit MirraGuard Datengarantie und ist in Best Buy Stores erhältlich, sowie online bei Amazon.com, BestBuy.com, CompUSA.com, Outpost.com, Dell.com, Mirra.com und NewEgg.com. Unternehmen können Mirra-Produkte in den USA auch über Tech Data und D&H Distributing erwerben. Weitere Informationen unter http://www.mirra.com.

Seagate Recovery Services

Seagate Technology bietet als Festplattenhersteller den Herstellern von Unterhaltungselektronik eine umfassende Partnerschaft an, bestehend aus Produkten, Technologien und Dienstleistungen. Mit den speziellen CE-Festplatten und seinen einzigartigen CE-Services liefert Seagate den Speicherplatz für die Welt der digitalen Unterhaltung: Digitale Videorekorder (DVRs), Spielekonsolen, Audio-Jukeboxen, Home-Mediacenter und vernetzte Unterhaltungsysteme.

Seagate ist führend bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Festplatten und liefert Produkte für eine Vielzahl von Enterprise-, Desktop-, Mobile-Computing- und Consumer-Electronics-Anwendungen. Seagate setzt auf ein Geschäftsmodell, das Technologieführerschaft und optimierte Fertigung kombiniert, um Innovationen und hohe Qualität für seine Kunden in aller Welt zu erreichen. Gleichzeitig will Seagate in allen Märkten der Hersteller mit den niedrigsten Produktionskosten sein. Das erklärte Ziel von Seagate ist es, ausgezeichnete Produkte und exzellenten Kundenservice mit höchster Zuverlässigkeit anzubieten, um die weltweit wachsende Nachfrage nach Datenspeicherlösungen zu erfüllen. Im World Wide Web findet man Seagate unter http://www.seagate.com/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.