Universal Audio UAD Workshops auf der Musikmesse 2009

Namhafte Produzenten demonstrieren ihre Arbeit mit der UAD und verraten Tipps & Tricks

(PresseBox) (Emsbüren, ) Nach dem überwältigenden Erfolg bei der Veröffentlichung der UAD-2 Plattform im Herbst 2008 und dem damit einhergehenden großen öffentlichen Interesse an seinen exzellenten Powered Plug-Ins(TM) , beschloss der kalifornische Hersteller Universal Audio eine Ausweitung der UAD Workshops während der Musikmesse 2009 in Frankfurt.

Nach dem Umzug in Halle 5.1 finden am Universal Audio Stand C68 in diesem Jahr erstmals an allen Messetagen stündlich Workshops zur UAD Plattform statt, die von den erfahrenen UAD Anwendern Modo Bierkamp und Marcus Wuest geleitet werden. In diesen jeweils knapp halbstündigen Workshops erklären die beiden Produzenten ihre Arbeit mit den verschiedenen UAD Powered Plug-Ins(TM) und verraten den Workshopteilnehmern vor diesem Hintergrund Tipps und besondere Kniffe für den Einsatz der UAD in unterschiedlichsten Produktionen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auch auf der Einbindung der UAD in Pro Tools.

Als besonderes Schmankerl gibt es am letzten Messetag mehrere Workshops mit verschiedenen namhaften Produzenten. So demonstrieren in diesem Jahr anhand von Projektbeispielen unter anderem Phil van Eecke (Produzent für Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, ...) und Sascha "Busy" Bühren (Masterings für Peter Fox, Curse, Silbermond, Nena, ...) den Einsatz der UAD Powered Plug-Ins(TM) bei ihren Produktionen und beantworten hierzu im Anschluss Fragen.

Neben den Workshops präsentiert Universal Audio in Halle 5.1 ebenfalls das Gesamtsortiment an klassischer Audio-Hardware. Außerdem ist an Stand C68 erstmals in Deutschland die neue UAD-2 SOLO/Laptop für die mobile Musikproduktion zu sehen, welche zu Beginn des Jahres auf der NAMM Show angekündigt wurde.

Ablaufplan Samstag, 04.04.2009

12:00 Uhr Oliver Kels (www.kels.de)
Werbekomponist u.a. für Langnese, T-Mobile, …

13:00 Uhr Phil van Eecke (www.klangzeuger.de)
Produzent u.a. für Xavier Naidoo & Söhne Mannheims, Yvonne Catterfeld, …

14:00 Uhr Anthony Rother (www.myspace.com/anthonyrother)
Techno- & Electro-Produzent und Labelmacher

15:00 Uhr Stephan "Sti" Buchenauer (www.myspace.com/stimusic)
Hip Hop Produzent u.a. für Azad, Kool Savas, …

16:00 Uhr Sascha "Busy" Bühren (www.truebusyness.com)
Produzent & Engineer, Masterings u.a. für Peter, Fox, Curse, Silbermond, Nena, …

Über Universal Audio

Seit der Neugründung durch Bill Putnam Jr. im Jahre 1999 kennt man den Namen Universal Audio dank originalgetreuer Reproduktionen analoger Klassiker und fortschrittlicher DSP-Technologie auf der ganzen Welt. Getreu dem Firmenmotto „Analog Ears | Digital Minds“ vereint der Hersteller aus Scotts Valley, Kalifornien das Beste aus klassischer analoger Technologie und moderner Digitaltechnik und widmet sich diesem Bestreben im Sinne einer jahrzehntelangen Unternehmenstradition in der Industrie für professionelle Audiotechnik seit den 50er Jahren mit vollster Hingabe.

Weitere Informationen

Für weitere Auskünfte über Universal Audio steht Ihnen das Team der S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH aus Emsbüren gerne zur Verfügung. Ausführliche Informationen erhalten Sie telefonisch, per E-Mail oder direkt online unter www.sea-vertrieb.de. Details über die Musikmesse 2009 finden Sie außerdem unter www.musikmesse.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.