Sea Terminal Sassnitz verlädt erste Container nach Finnland

(PresseBox) (Sassnitz, ) Die Sea Terminal Sassnitz GmbH & Co. KG hat Mitte März die 28 ersten 40-Fuß-Container über den Standort Mukran nach Finnland verladen. Die Ladung beinhaltete unter anderem Maschinen und Anlagenteile. Umgeschlagen wurden die Container mittels eines Mobilkrans auf Deck des RoRo-Schiffs "Breant".

Der Transport der 400-Tonnen-Fracht zum Zielhafen Kotka dauerte rund zwei Tage. Auftraggeber war die Baltic Stella Naves GmbH, eine hundertprozentige Tochter der finnischen Stella Company Group. Die Sea Terminal Sassnitz hatte im Rahmen des Projektauftrags auch die Beladung der Container und den Vorstau an der Kaikante übernommen.

Oliver Rogge, Geschäftsführer Baltic Stella Naves: "Bei der Verschiffung einer hochwertigen Fabrikanlage kommt es auf ein effizientes Containerhandling, eine verlässliche Ladungssicherung und natürlich auf ein gründliches Checking an. Mit Sea Terminal Sassnitz haben wir einen hervorragenden Partner für diese Aufgaben gefunden."

Info Buss Ports

Buss Ports ist ein großer Anbieter von Umschlagsdienstleistungen und weiteren hafennahen Services. Gegründet 1920 als Gerd Buss Stauerei, betreibt Buss heute vier leistungsstarke Multi-Purpose-Terminals in Hamburg und in Sassnitz/Mukran. Ein weiteres Terminal in Stade-Bützfleth an der Unterelbe ist in Planung und wird 2009 den Betrieb aufnehmen. Buss Ports gehört zur Hamburger Buss-Gruppe und beschäftigt zurzeit 360 Mitarbeiter. www.buss-ports.de

Sea Terminal Sassnitz GmbH & Co. KG

Das 2005 eröffnete, rund 20.000 Quadratmeter große Multi-Purpose-Terminal ist auf den Umschlag von Stückgut, Massengut und Containern ausgerichtet. Die Sea Terminal Sassnitz GmbH & Co. KG nutzt Mukran als attraktiven Logistikstandort unter anderem für den Umschlag von Gütern von und nach Russland, das Baltikum und die GUS. Das Unternehmen gehört zu 90 Prozent zur Hamburger Buss-Gruppe, zehn Prozent der Anteile hält die Fährhafen Sassnitz GmbH. www.sea-terminal-sassnitz.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.