Connect Blue: Neue Wireless LAN Ethernet Port Adapter

(PresseBox) (Bückeburg, ) SE Spezial-Electronic AG vertreibt ab sofort die Rugged Ethernet Adapter RWE231i und RWE241i des schwedischen Herstellers connectBlue.

Die Rugged Ethernet Adapter RWE231i (2,4 GHz, IEEE 802.11 b/g/n) und RWE241i (5 GHz, IEEE 802.11 a/n) sind optimal geeignet für Kommunikationssysteme in der Industrie, bei denen eine herkömmlich Kabelverbindung durch eine robuste Funklösung ersetzt werden soll. Natürlich eignen sich die neuen Module auch sehr gut für die zuverlässige Erweiterung einer bestehenden WLAN-Struktur.

Die Möglichkeit zur Nutzung des am besten geeigneten WLAN-Frequenzbandes (2,4 GHz oder 5 GHz) ist bei industriellen Kommunikationssystemen sonst nur sehr selten gegeben. Im vorliegenden Fall eröffnet sie dem Kunden ein hohes Maß an Flexibilität und Störsicherheit. Da beide Module auf der Luftschnittstelle bis zu 300 MBit/s erreichen können (Modus "n"), ist es nicht mehr erforderlich, die Geschwindigkeit eines Access-Points auf 54 MBit/s oder gar 11 MBit/s abzusenken.

Die integrierte Antenne sorgt mit ihrer halbkugelförmigen Abstrahlcharakteristik für robuste und störungsarme Verbindungen. Das Gehäuse hat die Dichtigkeitsklasse IP65, für die Anschlüsse (LAN und Power) sind M12-Steckverbinder (Datenstecker mit D-Code) vorgesehen. Die Einsatztemperatur liegt im Bereich von -30°C bis +65°C.

Beide RWEs unterstützen WEP64, WEP128, WPA-PSK, WPA2-PSK, TKIP, CCMP (AES), LEAP, PEAP und sind voll zertifiziert für Europa und Nordamerika (R&TTE, FCC, IC). Eine Optimierung für einen Verwendung in einem Profinet ist möglich.

Bei Fragen zu den neuen Adaptern RWE231i und RWE241i oder zu anderen Produkten von connectBlue hilft Ihnen unser Product Management Team "Wireless" gern weiter!

SE Spezial-Electronic AG

SE Spezial-Electronic AG wurde 1970 gegründet und ist heute ein international operierender Distributor für elektronische Bauelemente. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bückeburg (Niedersachsen), Niederlassungen in Berlin, Dortmund und Ellwangen sowie Tochtergesellschaften in Russland, Polen, Tschechien und in den Niederlanden. Zum Portfolio gehören ICs/Module für die Bereiche Analog, Mixed-Signal und NW/Tele-Kommunikation, DC/DC-Wandler und Stromversorgungen, TFT- und passive LC-Displays, LCD- und Mikrocontroller, Flash-Speicher, Mobilfunk/Bluetooth/WLAN-Produkte, RFID Transponder und Reader, diskrete Halbleiter, Quarzprodukte, passive und elektromechanische Komponenten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.