6.5" VGA-TFT für den Einsatz in direktem Sonnenlicht

(PresseBox) (Bückeburg, ) Mit dem Display COM65H6114DSC bietet SE Spezial- Electronic AG den ersten 6.5" All-in-One TFT-Monitor von Casio, der durch die Blanview-Technologie auch bei hellem Sonnenlicht erstklassige Bilder liefert.

Casio hat das Portfolio der für den industriellen Einsatz geeigneten TFT-Displays um die Anzeige COM65H6114DSC erweitert. Das neue Display hat eine Diagonale von 6.5", eine Anzeigefläche von 136x102 mm, VGA-Auflösung (640x480 Bildpunkte) und ein LEDBacklight.

Die Ansteuerung erfolgt über ein paralleles 18-Bit RGB-Interface, das die Darstellung von bis zu 262.144 Farben erlaubt. Die Betriebstemperatur darf im Bereich -20°C bis +70°C liegen. Durch die von Casio entwickelte Blanview-Technologie ist das neue Display COM65H6114DSC sonnenlichttauglich und energieeffizient, durch die Realisierung als All-in-one Monitor lässt es sich besonders leicht einbauen und anschließen.

Ein Blanview-TFT-Display wirkt auch ohne Spiegelschicht transmissiv und reflektiv und erreicht dabei bessere optische Parameter als herkömmliche transflektive Displays. Das zeigt sich besonders bei starkem Fremdlicht. Anders als viele bisher verfügbare Anzeigen liefert ein Blanview-Display auch in diesem Fall einen hohen Kontrast und saubere Farben.Außerdem kann bei zunehmendem Fremdlicht das Backlights gedimmt und damit die Stromaufnahme deutlich reduziert werden. Durch diese Eigenschaften ist das neue Display COM65H6114DSC hervorragend für Anwendungen im Außenbereich und in Fahrzeugen geeignet.

Unter der Bezeichnung All-in-one Monitor liefert Casio Displays, bei denen die gesamte Elektronik, einschließlich aller Komponenten für die Stromversorgung, bereits komplett integriert ist. Dadurch beschränkt sich der elektrische Anschluss auf die digitalen Bildsignale, einige Steuerleitungen und die Stromversorgungen für Display-Elektronik und Backlight. Zum Konzept des All-in-one Monitors gehört auch ein geschlossenes Gehäuse(Abmessungen COM65H6114DSC: 152x117x8 mm). Für Einsatzfälle, bei denen zugunsten einer geringeren Einbautiefe auf dieses Gehäuse verzichtet werden muss, steht das Display- Modul COM65H6115DLC mit ähnlichen Eigenschaften und einer Dicke von nur 3,9 mm zur Verfügung.

Für das Backlight des COM65H6114DSC werden hochwertige weiße LEDs verwendet.Sie haben eine Lebensdauer von 50.000 h und verleihen dem Display eine Helligkeit bis 500 Cd/m². Wie für alle industriell qualifizierten Displays sichert Casio auch für das neue COM65H6114DSC eine Langzeitverfügbarkeit von mindestens fünf Jahren zu. Muster der neuen Anzeige sind ab sofort bei SE Spezial-Electronic AG verfügbar.

Kurzinformation über CASIO

Mit mehr als 12.000 Mitarbeitern gehört CASIO Computer Co., Ltd. zu den weltweit bedeutendsten Elektronikherstellern. Seit seiner Gründung im Jahre 1946 hat sich das japanische Unternehmen vor allem mit Consumerprodukten wie Digitaluhren und Fotokameras hohe Anerkennung erworben. 1973 begann Casio mit der Produktion von LC-Displays, seit 1994 werden auch Aktivmatrix-TFTs hergestellt. Mit einer Fertigungskapazität von 75 Millionen TFT-Modulen jährlich ist Casio inzwischen auch bei aktiven Farbdisplays ein weltweit führender Hersteller.

SE Spezial-Electronic AG

SE Spezial-Electronic AG wurde 1970 gegründet und ist heute ein international operierender Distributor für elektronische Bauelemente. Das Unternehmen hat den Hauptsitz in Bückeburg(Niedersachsen), Niederlassungen in Berlin, München, Dortmund und Ellwangen sowie Tochtergesellschaften in Russland, Polen, Tschechien und in den Niederlanden.Zum Portfolio gehören ICs/Module für die Bereiche Analog, Mixed-Signal und NW/Tele- Kommunikation, DC/DC-Wandler und Stromversorgungen, TFT- und passive LC-Displays, LCD- und Mikrocontroller, Flash-Speicher, Mobilfunk/Bluetooth/WLAN-Produkte, RFID Transponder und Reader, diskrete Halbleiter, Quarzprodukte, passive und elektromechanische Komponenten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.