SDL präsentiert Innovationen auf der tekom Jahrestagung

Der führende Anbieter von Global Information Management-Lösungen zeigt exklusiv richtungsweisende Technologien

(PresseBox) (Stuttgart, ) SDL, der weltweit führende Anbieter von Lösungen für Global Information Management, ist auch in diesem Jahr auf der tekom Jahrestagung vertreten, die vom 3. - 5. November 2010 in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden stattfindet.

Neben zahlreichen Toolpräsentationen zu den Themen Translation Memory, Terminologie, OpenExchange, Softwarelokalisierung und strukturierte Inhaltserstellung zeigen die Technologiebereiche erstmals auf ihrem Stand in Halle 4, Standnr. 430 & 437 richtungsweisende Innovationen und Technologien.

Dazu zählen unter anderem der SDL Trados Studio Online Editor sowie Neuerungen in SDL MultiTerm 2009 Service Pack 4; beide Lösungen ermöglichen somit eine effizientere und effektivere Arbeitsweise.

Mit SDL OpenExchange richtet sich die Unternehmensgruppe an die gesamte Anwendergemeinde von SDL Software und ermöglicht dieser, zusätzliche Anwendungen zu den bestehenden Lösungen zu entwickeln. Somit können die Funktionen der Software erweitert, optimiert und schlussendlich allen Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Speziell für die Textredaktion und Technische Dokumentation präsentiert SDL, wie die Autorenlösung SDL Global Authoring Management System(TM) zusammen mit SDL Trisoft Anwender unterstützt, Inhalte schnell, stilistisch korrekt und konsistent zu erstellen und zu verwalten. Darüber hinaus wird die SDL Division Structured Content Technologies aus einer eher strategischen Perspektive die Notwendigkeit und den Nutzen von Dynamic Publishing erläutern.

Die genauen Zeiten dieser Präsentationen erfahren Sie am SDL Stand in Halle 4, Standnr. 430 & 437. Dort werden die Vorträge auch stattfinden.

Neben diesen zahlreichen Präsentationen stehen Mitarbeiter aus den verschiedensten Unternehmensbereichen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sdl.com.

SDL

SDL ist der führende Anbieter im Bereich Global Information Management und bietet Lösungen, die die Reaktionsfähigkeit von Unternehmen erhöhen. So können globale Märkte schneller mit hochwertigen mehrsprachigen Informationen versorgt werden. Durch den Einsatz von integrierten Web-Content-Management-Lösungen, E-Commerce, Technologien zur Strukturierung von Inhalten sowie Sprachtechnologien und -dienstleistungen von SDL können bei der Erstellung, Verwaltung, Übersetzung und Veröffentlichung von Inhalten Kosteneinsparungen erzielt werden. Mit der Unterstützung von SDL kann der Umsatz erhöht und die Kundenzufriedenheit verbessert werden. Dies ist möglich, indem globale Zielgruppen über verschiedene Kommunikationskanäle erreicht werden.

Marktführer wie ABN-Amro, Bosch, Canon, CNH, FICO, Hewlett-Packard, KLM, Microsoft, NetApp, Philips, SAP, Sony und Virgin Atlantic vertrauen auf SDL. SDL betreut über 1500 Unternehmenskunden und bietet 10 Millionen Kunden pro Monat Zugriff auf On-Demand-Übersetzungsportale. Weltweit sind mehr als 170.000 Softwarelizenzen im Einsatz. Die globale Infrastruktur des Unternehmens umfasst über 50 Niederlassungen in 34 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.sdl.com.

Über SDL Language Technologies
Der Geschäftsbereich Language Technologies von SDL unterstützt Unternehmen bei der Kommunikation mit Kunden in unterschiedlichen Sprachen. Die Lösungen von SDL gewährleisten stilistische und Markenkonsistenz, automatisieren manuelle Prozesse durch die Verwaltung mehrsprachiger Inhalte und stellen innerhalb kürzester Zeit automatisiert übersetzte Inhalte bereit. Durch diese Lösungen wird zudem gewährleistet, dass die Übersetzer Inhalte wiederverwenden und dadurch ihre Produktivität bei der Lokalisierung von Inhalten und Software verbessern können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.