BioDot und Scienion formen einzigartige Allianz zur Dosierung von kleinsten Flüssigkeitsmengen

(PresseBox) (Irvine, CA, USA, und Berlin, ) BioDot, Inc., Weltmarktführer im Bereich von Nanoliter-Dispensiersystemen mit Sitz im kalifornischen Irvine teilte heute mit, dass das Unternehmen eine strategische Allianz mit der in Berlin ansässigen Scienion AG, einem Spezialisten für das Flüssigkeitshandling im Pikoliterbereich, eingegangen ist. Die Allianz zielt auf die beschleunigte Entwicklung integrierter Produkte und Technologien auf dem Gebiet des Low Volume Liquid Handling. Die Kooperation erweitert BioDots Portfolio von Produkten und Lösungskonzepten und repräsentiert Scienions Eintritt in den amerikanischen Markt.

Ein zentraler Bestandteil des Vertrags ermöglicht es BioDot, Scienions Produkte in Nordamerika zu vertreiben. Die Vereinbarung beinhaltet weiterhin die gemeinsame Entwicklung neuer Produkte, basierend auf den proprietären Technologien beider Unternehmen, die etwa in BioDots BioJet Plus und in Scienions sciFLEXARRAYER Anwendung finden. Durch die Zusammenführung der Expertisen bildet diese einzigartige Allianz die optimale Basis, den wachsenden Bedarf nach Miniaturisierung und Automatisierung im Bereich Flüssigkeitshandling zu adressieren und schnelle und flexible Lösungen auf dem Gebiet von Biosensoren, Biochips, Proteomik und funktioneller Genomik zu generieren.
Tom Tisone, CEO BioDot, Inc. kommentiert: “Wir sind vollkommen darauf fokussiert, innovative Produkte anzubieten, die die hohen Anforderungen der Hersteller diagnostischer Tests erfüllen. Der sciFLEXARRAYER passt hervorragend in unser Produktportfolio, und ich erwarte einen steigenden Bedarf für dieses präzise, benutzerfreundliche und flexible System im US-Markt.” Mit dem piezoelektrisch gesteuerten sciFLEXARRAYER können kleinste Flüssigkeitsmengen aus verschiedenen Reservoirs aufgenommen und berührungslos in Pikoliter Volumina auf eine Vielzahl von Trägersystemen aufgebracht werden.
Holger Eickhoff, CEO der Scienion AG, erläutert: “Für Scienion stellt der Eintritt in den amerikanischen Markt einen Meilenstein in der Expansionsstrategie des Unternehmens dar. BioDot als Marktführer bei Dispensiersystemen sowohl für Forschung und Entwicklung als auch für Produktionszwecke ist für uns der perfekte Partner in diesem Markt, und wir freuen uns über diese neue und vielversprechende Kooperation.”

Über BioDot, Inc.

BioDot ist der führende Anbieter von Systemtools für die Forschung, Entwicklung und Kommerzialisierung von diagnostischen Tests. BioDots Mission besteht darin, Wissenschaftler zu inspirieren, weiterzubilden und sie in die Lage zu versetzen, ihre Ideen von der Forschung bis zur Herstellung von Produkten und deren Kommerzialisierung umzusetzen. Basierend auf den Kernkompetenzen im Bereich von Dispensiersystemen für das berührungslose Dispensieren kleinster Flüssigkeitsvolumen und Technologietransfer-Dienstleistungen, hat BioDot eine breitgefächerte Geräteausstattung für Forschung und Entwicklung sowie die Produktion von Biosensoren, Biochips, Immunoblots und Lateral Flow Applikationen entwickelt.

Scienion AG

Die Scienion AG ist ein Biotechnologie-Unternehmen, das Komplettlösungen im Bereich hochparalleler Bioanalytik für Kunden aus der Pharma- und Biotechbranche sowie akademischen Forschungseinrichtungen anbietet. Gegründet in Berlin im Dezember 2000 als Spin-Off aus dem Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik, ist das Unternehmen heute an zwei Standorten tätig: am BioMedizinZentrum Dortmund und in Berlin-Adlershof. Scienion fokussierte von Anfang an als ein Anbieter für BioChip-Plattformtechnologien. Mit der erfolgreichen Markteinführung des piezoelektrischen Dispensiersystems sciFLEXARRAYER im Jahr 2003 hat sich der Unternehmensschwerpunkt auf den Hardware-Bereich verlagert. Mit dem sciFLEXARRAYER können kleinste Flüssigkeitsmengen aus verschiedenen Reservoirs aufgenommen und berührungslos in Volumina im Pikoliterbereich auf eine Vielzahl von Trägersystemen gespottet werden. Scienion hat sich mittlerweile als Komplettsystem Solution Provider von hochqualitativen Systemen für das präzise Handling kleinster Flüssigkeitsmengen etabliert, die bei einer Vielzahl von Applikationen in der Diagnostik, Proteomik und bei Hochdurchsatz-Screeningverfahren Anwendung finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.