Schnellwechselsystem mit integrierten Ventilen

(PresseBox) (Lauffen/Neckar, ) Mit Mikroventilen lassen sich Handhabungsprozesse wesentlich effizienter gestal-ten. An Schnellwechselsysteme für Roboter senken sie die Taktzeiten und verrin-gern den Luftverbrauch der daran angeschlossenen Aktoren. Ab sofort bietet SCHUNK für Schnellwechselsysteme ein umfassendes Programm hocheffizienter Ventiladapterplatten, mit denen sich dieses Effizienzpotenzial erschließen lässt.

Die Adapterplatten mit integrierten Hochleistungsventilen SWS-I werden zwischen Roboterflansch und Wechselkopf montiert. Sie enthalten bis zu vierzehn Mikroven-tile, die eine komplette Ventilinsel ersetzen. Sowohl die Luftdurchführungen als auch die Verriegelung des Schnellwechselsystems werden von den Ventilen ge-schaltet. Während bei konventionellen Lösungen mit jedem Zyklus die Druckluft in der Zuleitung komplett verloren geht, werden mit der Ventiladapterplatte nur noch der Kolbenraum der angeschlossenen Aktoren und die Leitungen innerhalb des Wechselsystems gefüllt. Das reduziert massiv den Luftbedarf und verkürzt die Taktzeit. Als Zuleitung genügen eine Druckluftleitung und ein Kabel. Das reduziert den Installationsaufwand und die Montagezeit auf ein Minimum. Die Adapterplatten SWS-I gibt es in den Baugrößen 020-071 für Zuladung bis 80 kg.

Besuchen Sie SCHUNK vom 8. bis 10. Februar 2011 auf der LogiMAT in Stuttgart, Halle 3 Stand 565N

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.