Umfrage: Verbraucher kaufen IT-Produkte per Internet

Kaufentscheidung abhängig von verschiedenen Kriterien

(PresseBox) (Berlin/Schottenland, ) Die deutschen Verbraucher kaufen Computer, Zubehörteile und Software immer häufiger über das Internet ein. Zwei Drittel erledigen ihre IT-Einkäufe prinzipiell per Online-Shopping. Für welches Produkt und welchen Online-Shop sie sich dabei entscheiden, hängt vor allem von der Höhe der Versandkosten (46 Prozent) und von vorhandenen Testurteilen und Gütesiegeln (40 Prozent) ab. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Online-Preisvergleichsdienstes von Schottenland.de unter 1.144 Teilnehmern.

Knapp 30 Prozent der befragten Verbraucher entscheiden sich beim Online-Shopping nur für bestimmte Markenartikel. Ausschlaggebend für den Kauf ist für 28 Prozent der Befragten die Qualität und Reputation des jeweiligen Online-Shops. Dicht gefolgt davon sprechen 27 Prozent der Produktbewertung bei einem Preisvergleich ein wichtiges Kaufkriterium zu. Für 21 Prozent der Verbraucher spielt ebenfalls der angebotene Service des Online-Händlers bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle.

"Die Umfrageergebnisse zeigen, dass mehrere Kriterien erfüllt sein müssen, damit der Verbraucher sich für den Kauf eines Produktes über einen Online-Shop entscheidet", resümiert Antje Hein, Pressesprecherin von Schottenland.de. "Außerdem ist es natürlich entscheidend, ob es sich um ein beratungsintensives Produkt handelt oder ob zum Beispiel wie bei Kleidungsstücken ein "Ausprobieren" notwendig ist", ergänzt Antje Hein.

In der Tat vertrauen die deutschen Verbraucher bei Kleidung nicht auf die Angaben in Prospekten oder im Internet. Nur drei Prozent erledigen Kleidungseinkäufe generell im Internet. Auch eigentlich nicht beratungsbedürftige Produkte wie Bücher, CDs und DVDs werden sehr gerne weiterhin im Fachgeschäft erworben: Lediglich zehn bzw. elf Prozent der Verbraucher machen diese Besorgungen immer per Internet.

HardwareSchotte.de powered by Schottenland GmbH

Schottenland.de wurde 1999 gegründet und ist eines der marktführenden Online-Verbraucherportale in Deutschland. Der Service vergleicht tagesaktuell rund 26 Millionen Preise von über 200.000 verschiedenen Technik-Produkten, die im Internet und in ausgewählten Fachgeschäften und Discountmärkten angeboten werden. Das Produktspektrum reicht von Computerartikeln über Handys, Spielekonsolen, Digitalkameras, Software und DVDs bis hin zu Arzneimitteln sowie Finanzprodukten und Versicherungen. Dabei werden Preisdifferenzen von bis zu 50 Prozent aufgedeckt. Jeden Monat nutzen mehr als eine Million Verbraucher diesen kostenfreien Service, um sich Markttransparenz zu verschaffen und dadurch bares Geld zu sparen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.