Scholz & Friends startet Kampagne zur Wahl des Europäischen Parlaments

Agentur setzt bisher größte Wahl-Mobilisierungskampagne in 27 EU-Staaten um

(PresseBox) (Brüssel, ) Vom 4. bis zum 7. Juni 2009 werden in Europa die Abgeordneten für das Europäische Parlament gewählt. Zum ersten Mal wirbt eine orchestrierte, internationale Kampagne in allen 27 EU-Mitgliedsstaaten unter den 375 Millionen stimmberechtigten EU-Bürgern dafür, sich an der Wahl zu beteiligen. Für die Konzeption und Durchführung der Kampagne unter dem Motto "It's your choice" ist Scholz & Friends European Agenda in Berlin verantwortlich. Die Agentur setzte sich unter der Leitung von Dr. Lutz Meyer, Partner der Scholz & Friends Group und Geschäftsführer von Scholz & Friends European Agenda, mit ihrem Konzept in einer Ausschreibung durch. Die Agentur hatte zuvor eigene Büros in allen Ländern der EU aufgebaut.

Ziel der Kampagne ist es, die seit Jahren sinkende Wahlbeteiligung bei der Europawahl zu steigern und die Relevanz des Europäischen Parlaments für jeden einzelnen Bürger hervorzuheben. Als ein Highlight sorgen 60 rund vier Meter hohe 3-D-Installationen - u.a. von nackten Hähnchen - in allen Hauptstädten der EU für Aufmerksamkeit. Eine europaweite Plakatkampagne präsentiert zentrale europapolitische Themen als Alternativen: Weniger oder mehr Sicherheit, welche Energie, wie viel Gleichberechtigung, wie viel Kontrolle über die Finanzmärkte, wie viel Verbraucherschutz? Die Botschaft der Kampagne: Die Stimmen der Bürger entscheiden über diese Fragen.

Scholz & Friends European Agenda entwickelte und realisierte mehr als 30 TV-Spots für alle EU-Länder, die von den Fernsehsendern durch Prominente ergänzt und kostenlos ausgestrahlt werden. Für Deutschland konnten Oliver Kahn (ZDF), Inka Bause (RTL), Elton (ProSieben) sowie Johanna Klum (MTV) gewonnen werden.

Ebenso wurden 27 nationale Radiospots sowie zahlreiche Online-Elemente und Materialien entwickelt. Events und PR-Aktivitäten gemeinsam mit den nationalen Büros des Europäischen Parlaments begleiten die Kommunikation in allen EU-Ländern. In allen Mitgliedsstaaten erfassen und präsentieren interaktive Videoboxen die Wünsche der Bürger. Diese Video-Botschaften werden auch rund um die Uhr vor dem Parlament und der Europäischen Kommission in Brüssel gezeigt.

"Die Kampagne für die Wahl des Europäischen Parlaments ist die komplexeste Aufgabe, die einem Agenturnetzwerk gestellt werden kann", so Dr. Lutz Meyer als Leiter der Kampagne. "Wir haben ein einheitlich strategisches und visuelles Konzept für alle Länder entwickelt. Und dann wiederum alle Kampagnenelemente in allen 27 Ländern an die politische Agenda, die Sprache und die Medienlandschaft angepasst."

Vor allem inhaltlich geht die Kampagne gänzlich neue Wege. "Wir wollen provozieren und auffallen. Und wir setzen mehr auf kostenlose Berichterstattung denn auf bezahlte Werbung."

Das Europäische Parlament ist die einzige direkt gewählte internationale Institution. 375 Millionen EU-Bürger stimmen in 27 Ländern über 751 Abgeordnete ab, 99 davon stellt Deutschland. Das Parlament beschließt zusammen mit dem Ministerrat Richtlinien, die in allen Mitgliedsstaaten der EU umgesetzt werden. Die Entscheidungen des Parlamentes bestimmen in vielfältiger Weise den Alltag und das Leben der Bürger in Europa.

Die Agentur Scholz & Friends European Agenda und ihr Brüsseler Büro sind darauf spezialisiert, Themen und Botschaften von Kunden auf die öffentliche Agenda in allen europäischen Ländern zu setzen. Dabei koordiniert Scholz & Friends European Agenda als Leitagentur von Berlin aus das internationale Netzwerk der Scholz & Friends- Standorte in ganz Europa.

Die Scholz & Friends Gruppe bietet mit dem "Orchestra of Ideas" alle Kommunikationsinstrumente aus einer Hand. Neben den Hauptsitzen in Berlin und Hamburg gehören europaweit über 30 Unternehmen zum Scholz & Friends Netzwerk. Seit zehn Jahren ist Scholz & Friends bei den wichtigsten Rankings kontinuierlich unter den Top 3-Agenturen des Landes.

Weitere Informationen zur Wahl finden Sie unter: http://www.elections2009.eu

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.