Der Countdown läuft: DB Schenker Logistics befördert erste Yachten zur boot 2012

Steigende Pegelstände geben den Startschuss zur weltgrößten internationalen Wassersport-Messe - Messelogistik von DB Schenker macht Boote weltweit flott

(PresseBox) (Frankfurt am Main/Düsseldorf, ) "Der Regen der letzten Woche war wirklich Rettung in letzter Minute", erklärt Ulrich Zähres, in der Düsseldorfer Messe-Geschäftsstelle der Schenker Deutschland AG für die "boot 2012" verantwortlich, bei der Ankunft der ersten Yachten zur Wassersport-Messe am 13. Dezember 2011. Wochenlang schien der Umschlag von Schiffen in Düsseldorf durch das historische Niedrigwasser des Rheins fast unmöglich. Nun haben die Messe- und Spezialtransport-Experten von DB Schenker Logistics mit vier Yachten die ersten Schmuckstücke der weltweit größten maritimen Messe vom Rheinufer zum Düsseldorfer Messegelände befördert.

Dabei wieder im Einsatz: Der Spezialkran "Big Willi" - der europaweit größte seiner Art. 55 Tonnen Stahl verteilt auf 20 Meter Länge hob er bei dieser Verladung aus dem Rhein heraus und beförderte sie die Uferböschung hinauf. Unter den ersten großen Exponaten der Wassersportmesse befand sich auch eine 20 Meter lange Yacht von "Linden Kotter". Die niederländische Stahlyacht zeichnet sich durch barrierearmes Design aus - ein Trend, der auch im Boots- und Yachtenbau immer wichtiger wird. Oben auf der Uferböschung nahmen die Experten von DB Schenker die Schiffe entgegen und beförderten sie auf speziellen Tiefladern direkt bis zur Düsseldorfer Messe. Dort werden vom 21. bis 29. Januar 2012 rund 1.600 Aussteller aus mehr als 50 Ländern in 17 Hallen ihre Neuheiten für die kommende Saison vorstellen.

Damit zum Start der "boot 2012" jedes Ausstellungsstück an Ort und Stelle ist, haben die Logistiker von DB Schenker etwa sechs Monate lang geplant, Lösungen und Transportwege erarbeitet und das erforderliche Schwerlast-Equipment gebucht. Ulrich Zähres: "Als Messelogistiker stehen wir Werften, Bootsausrüstern und deren Kunden weltweit mit umfassendem Service zur Seite, vor, während und nach der Messe. Unsere Spezialisten organisieren auf Wunsch den gesamten Transport von den Werften in aller Welt über See und Land bis zur Messe und weiter zum Endkunden." Die fristgerechte Auslieferung auch der größten Exponate, geschulte Überführungsmannschaften und die Organisation von Pontons, Verladekränen und sonstiger Spezialausrüstung gehören dabei ebenso zu den Dienstleistungen der Logistiker wie die Abwicklung aller notwendigen Zollformalitäten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.