Scania stärkt seine Präsenz in Taiwan - Einweihung eines Auslieferungszentrums für einsatzbereite Lastwagen

(PresseBox) (Koblenz, ) Scania weiht heute eine Industrieanlage in Taipeh für Aufbauten und Ausrüstung kompletter Lastwagen ein, die von dort aus in Taiwan zur Auslieferung kommen. Scania liefert somit ab sofort einsatzbereite Lkw aus, die direkt auf die Anforderungen und Einsatzverhältnisse seiner Kunden im Land zugeschnitten sind.

Die Inbetriebnahme des Auslieferungszentrums in Taiwan ergibt sich aus der bewussten Strategie von Scania, seine Position auf wichtigen Wachstumsmärkten zu stärken. Ergebnis: eine erhebliche Verbesserung der Kundenunterstützung in Taiwan. Gleichzeitig ist die neue Anlage ein unübersehbares Signal für das langfristige Engagement von Scania in diesem Markt.

Die Anlage in Taipeh bietet die Kapazität von rund 500 Lkw- und Busfahrgestellen pro Jahr und beschäftigt in einer ersten Phase 20 Mitarbeiter.

Scania wird mit einer Reihe lokaler, sorgfältig ausgewählter Partner für Aufbauten und Ausrüstung zusammenarbeiten. Dies bürgt für kurze Leit- und Lieferzeiten - ein wichtiger Vorteil für die Expansion von Scania in Taiwan.

Eine weitere Aufgabe des Auslieferungszentrums werden die Übergabeinspektionen der Lastwagen sein, die sog. PDI-Überprüfungen.

Das Auslieferungszentrum in Taiwan ist für Scania die dritte Anlage dieser Art. Bereits seit 2007 arbeitet in Südafrika ein solches Zentrum sehr erfolgreich, und im Januar dieses Jahres nahm ein zweites Zentrum in Malaysia seine Arbeit auf, das für die Lieferung einsatzbereiter Fahrzeuge für Malaysia und Thailand verantwortlich ist.

Noch im Laufe dieses Jahres startet ein weiteres Auslieferungszentrum in Dubai und stärkt die Präsenz von Scania in den Wachstumsmärkten der arabischen Golfregion.

Außerdem prüft Scania zurzeit die Voraussetzungen für die Einrichtung von Auslieferungszentren in Russland und Südkorea.

SCANIA DEUTSCHLAND GmbH

Scania zählt zu den weltweit führenden Herstellern von schweren Lastkraftwagen und Bussen sowie von Industrie- und Schiffsmotoren. Ein wachsender Teil der Geschäftstätigkeit umfasst Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Service und Finanzierung, die Kunden von Scania kosteneffiziente Transportlösungen und hohe Verfügbarkeit garantieren. Scania ist in circa 100 Ländern tätig und hat 34 800 MitarbeiterInnen. Forschung und Entwicklung sind auf Schweden konzentriert. Scania verfügt über Werke in Europa und Südamerika und damit die Möglichkeit, im globalen Verbund Komponenten und komplette Fahrzeuge zu fertigen. 2008 belief sich der Umsatz auf 89 Mrd. SEK, das Ergebnis nach Steuern auf 8,9 Mrd. SEK.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.