SB LiMotive wird Lithium-Ionen-Batteriesysteme für den Fiat 500EV liefern

Lieferung von Lithium-Ionen-Batteriesystemen als erster Schritt von SB LiMotive in den amerikanischen Markt für Elektrofahrzeuge

(PresseBox) (Orion, Michigan/USA, ) .
- Akkulieferant für das erste Elektrofahrzeug der Chrysler LLC und Fiat-Gruppe
- Produktionsstart des neuen, voll elektrisch betriebenen Fahrzeugs im Jahr 2012

SB LiMotive, ein Joint Venture von Samsung SDI und Bosch, wird künftig Lithium-Ionen-Batteriesysteme für den Fiat 500EV liefern. Chrysler will das Fahrzeug von 2012 an auf den US-Markt bringen.

Der Fiat 500EV zeigt beispielhaft die Vorteile der Allianz von Chrysler und Fiat. Er ist ein umweltfreundliches, sauberes und leises Fahrzeug für das Kleinwagensegment in den USA.

Der Antrieb des Fiat 500EV umfasst drei Hauptbestandteile: ein leistungsstarkes, elektrisches Antriebsmodul, eine hochmoderne Lithium-Ionen-Batterie und eine Steuereinheit zum Management der verschiedenen Energieflüsse im Elektrofahrzeug. Die Entwicklung der Antriebstechnik sowie des Gesamtfahrzeugs finden in der Unternehmenszentrale der Chrysler Group in Auburn Hills, Michigan statt. Der Preis und weitere Details des Fiat 500EV werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Dr. Joachim Fetzer, Executive Vice President von SB LiMotive. sagt: "Chrysler hat SB LiMotive den Zuschlag für diesen Auftrag erteilt, weil wir hochwertige Lithium-Ionen-Batteriesysteme in den benötigten Stückzahlen termingerecht liefern können. Zudem verfügt SB LiMotive über das erforderliche Wissen, um mit Chrysler dieses wichtige Projekt zu starten. Ein weiterer starker Pluspunkt ist unsere weltweite Präsenz. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, dieses aufregende neue Fahrzeug mit Chrysler auf den Markt zu bringen."

Das Batterie-Pack wird in Orion, Michigan/USA entwickelt. Die Fertigung der Zellen erfolgt im neuen Werk von SB LiMotive in Korea, der Zusammenbau der Packs in Springboro, Ohio/USA.

Der Fiat 500EV wird ein überzeugender Beweis für die erfolgreiche Partnerschaft von Chrysler LLC und der Fiat-Gruppe bei der Elektrifizierung von Antrieben. Als Kleinwagen mit geringem Gewicht eignet sich der Fiat 500 ideal zur Integration eines Elektroantriebs. Chrysler ist das Kompetenzzentrum zur Elektrifizierung von Fahrzeugen sowohl für Chrysler als auch für die Fiat-Gruppe.

SB LiMotive Germany GmbH

SB LiMotive wurde im September 2008 von Bosch und Samsung SDI gegründet. Das paritätisch geführte Gemeinschaftsunternehmen bündelt das Know-how beider Muttergesellschaften. Samsung SDI bringt in diese Partnerschaft seine Großserienerfahrung und Fertigungskompetenz in der Lithium-Ionen-Zellproduktion sowie seine Innovationsführerschaft und Entwicklungsstärke bei der Lithium-Ionen-Technologie ein. Das Unternehmen produziert bereits für die gesamte Elektronikindustrie unterschiedliche Lithium-Ionen-Batterien für den Einsatz in Notebooks, Mobiltelefonen und Elektrowerkzeugen. Bosch steuert sein Wissen für die Integration der Lithium-Ionen-Technik in das automobile Gesamtkonzept bei. Im Produktbereich für Hybrid- und elektrische Antriebe hat Bosch unter anderem umfassendes Know-how in den Bereichen Leistungselektronik, elektrische Maschine, Getriebe und Gleichspannungswandler aufgebaut.

Mehr Informationen unter www.sblimotive.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.