SAPPHIRE wird Grün!

Marktführer stellt neue umweltfreundliche Verpackungen vor

(PresseBox) (Dingolfing, ) SAPPHIRE Technology, der führende Hersteller und weltweite Anbieter AMD/ATI basierender Grafikprodukte stellt ein neues Kartondesign vor um seine Verpackung noch umweltfreundlicher zu machen.

Exzessive Verpackungen und nicht recyclebare Materialien schädigen die Umwelt und als führender Anbieter im Markt will SAPPHIRE klare Zeichen setzten und setzt deshalb auf weniger und recyclebare Verpackungen. SAPPHIRE bietet seinen Kunden bereits die Möglichkeit Grafikkarten in der "Lite Retail" Box zu erwerben. Diese Verpackung ist kleiner als die "Full-Retail" Box, mit einem einfachen Bundle wichtiger Kabel und Treiber. Durch die kleinere und leichtere Box werden Versandkosten und Verpackungsmüll reduziert was vor allem dem Endkunden im Preis aber auch der Umwelt zu Gute kommt.

Die äußere Box von SAPPHIRE Produkten wird bereits mit umweltfreundlicher Farbe hergestellt und ist komplett recyclebar. Jetzt stellt SAPPHIRE neue innere Verpackungen für viele seiner Mainstream Produkte vor und wird diese auch auf die komplette Produktpalette ausbreiten.

SAPPHIRE ist weiterhin der erste im Markt der Box-Einlagen aus recyceltem Papierzellstoff vorstellt. Da diese bereits aus recycelten Stoffen produziert werden sind sie natürlich selbst auch zu 100% recyclebar und neue Rohstoffe werden nicht verschwendet. Die meisten SAPPHIRE Grafikkarten wurden bis jetzt mit einem inneren Karton ausgeliefert in dessen Ausschnitten und Stanzungen die Grafikkarten und das Zubehör verstaut war. Viele dieser Boxen können nun mit der neuen Box-Einlage ersetzt werden, die extra designed wurde um beim Versand die Grafikkarte und das Zubehör sicher zu verstauen. SAPPHIRE arbeitet weiterhin daran diese Verpackungsmethode auch bei schweren Karten anwenden zu können die bis jetzt in Plastik- oder Schaumstoffhüllen verschickt werden.

SAPPHIRE bemüht sich all seine Verpackung auf das neue umweltfreundlichere Design umzustellen, wird aber bei Produkten die dies noch nicht zulassen so weit wie möglich auf recyclebare Materialien zurückgreifen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.