SANYO baut neue Produktionsanlagen zur Herstellung von HIT Solarzellen

(PresseBox) (München, ) SANYO Electric Co., Ltd. (SANYO) erhöht die Produktionskapazität für HIT Solarzellen und baut neue Fertigungsanlagen innerhalb der Fabrik in Nishikinohama, Osaka. Dort werden bereits HIT Solarzellen gefertigt. Mit der Ausweitung der Produktion reagiert SANYO auf die weltweit steigende Nachfrage nach Produkten zur Erzeugung von Solarstrom.

Die Grundsteinlegung für die neuen Anlagen erfolgte am 17. Februar, das Investitionsvolumen beträgt etwa sechs Milliarden Yen. Die Fertigstellung der dreistöckigen Anlage mit einer Gesamtfläche von 18.000 Quadratmetern ist für Oktober 2009 vorgesehen. Der Start der Produktion soll schnellstmöglich erfolgen, um auf die steigenden Anforderungen im Markt reagieren zu können. Die neue Produktionsstätte ist außerdem so ausgelegt, dass die Fertigung bei Bedarf weiter gesteigert werden kann.

Derzeit produziert SANYO seine bekannten HIT Solarzellen in der Fabrik in Nishikinohama sowie in einer weiteren Fertigungsstätte in Shimane. Insgesamt beträgt die Produktionskapazität beider Anlagen 340 MW. Da in Shimane zusätzliche Betriebsmittel zum Einsatz kommen, erhöht sich die Gesamtproduktion bereits während der Bauphase in Nishikinohama. Bis zum Geschäftsjahr 2010 wird die Gesamtkapazität für HIT Solarzellen bereits rund 600 MW erreichen.

Die Wiedereinführung von Subventionen für privat genutzte Solaranlagen wird voraussichtlich für ein Wachstum des japanischen Marktes sorgen. Ähnliche Initiativen in verschiedenen Ländern Europas und in Amerika werden zusätzliche Investitionen in Anlagen zur Erzeugung von Solarstrom begünstigen, da dort in den nächsten Jahren weitere Wachstumsmärkte entstehen.

Mit den proprietären HIT Solarzellen und Panels baut SANYO seine Solar-Sparte weiter aus. Das Unternehmen strebt bis zum Jahr 2020 einen Produktionsumfang von rund 2 GW mit HIT Solarzellen an. Bei der Herstellung von Dünnschicht-Solarzellen wird SANYO über das Gemeinschaftsunternehmen SANYO ENEOS Solar Co., Ltd. mit der Nippon Oil Corporation zusammenarbeiten. Ziel der gemeinsamen Unternehmung, die bereits am 23. Januar 2009 angekündigt wurde, ist es, dieses Segment des Solarmarktes weiter auszubauen.

SANYO Sales & Marketing Europe GmbH

SANYO Electric Co., Ltd. ist ein weltweit führender, Multi-Milliarden-Dollar-Konzern, der Lösungen für die Bereiche Umwelt, Energie und Lifestyle anbietet. Die Produkte basieren auf der Unternehmens-Vision "Think GAIA", in der SANYO seine verschiedenen Kerntechnologien zusammenführt.

SANYO Component Europe ist ein Tochterunternehmen der SANYO Electric Co. Ltd. und ein Anbieter von hochentwickelten Umwelt- und Energielösungen. Das Unternehmen bietet eine umfassende Palette von Batterien, Akkumulatoren und Solarzellen sowie hochwertige und innovative elektronische Bauteile und Halbleiter. Der Hauptsitz von SANYO Component Europe befindet sich in München. Weitere Niederlassungen gibt es in Großbritannien und Frankreich.

Weitere Informationen zu SANYO Component Europe finden sich unter http://www.sanyo-solar.eu/, http://www.sanyo-component.com, http://www.eneloop.de

Weitere Informationen zu SANYO finden Sie unter: http://www.sanyo.com/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.