Angebote anschaulich gestalten

(PresseBox) (Remscheid, ) Mit der Branchen-Software der Sander & Doll AG in Remscheid können Bau- und Ausbaubetriebe ab sofort an beliebiger Stelle Bilddateien als eigene Positionsart in ein Auftragsdokument einfügen.

Die neue Bildposition kann unabhängig von den übrigen Auftragspositionen platziert werden. Der Anwender wählt dazu die gewünschte Bilddatei aus und fügt sie mit einem Klick in das Auftragsdokument ein. Die Funktion unterstützt alle gängigen Bildformate wie jpg, tif oder eps. Darüber hinaus können Abbildungen auch in den Artikelbeschreibungen oder in den Komplettkalkulationen selbst hinterlegt werden. In diesen Fällen werden sie zusammen mit der jeweiligen Position ins Auftragsdokument eingefügt.

Auch die Gestaltung des Textes ist wesentlich für ein überzeugendes Angebot. Hier bietet die Software alle gängigen Möglichkeiten der Absatz und Zeichenformatierung, wie zum Beispiel das Ändern von Schriftart, Schriftfarbe, Zeichengröße oder Absatzeinzug. Mit Tabulatoren lassen sich die Einzüge von Spalten bündig untereinander anordnen. Bereits bei der Eingabe überprüft das Programm den Text auf eine korrekte Rechtschreibung. Besonders praktisch: Der Anwender bearbeitet alle Dokumente im Layout seines eigenen Geschäftspapiers. - Am Bildschirm sieht das Dokument genau so aus, wie es auch später im Ausdruck erscheint.

Sander & Doll AG

Die Sander & Doll AG entwickelt und vertreibt kaufmännisch orientierte Branchensoftware für Handwerksbetriebe. Über 6.000 Anwender arbeiten täglich mit Sander & Doll-Software für Windows-PCs, Netzwerke und mobile Geräte. Viele Programme sind in den jeweiligen Gewerken marktführend. Das Unternehmen mit Sitz in Remscheid und Niederlassungen Österreich, der Schweiz und in England wurde von Harald Sander und Peter Doll 1989 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.