Samsung stellt neue Waschmaschinenreihe “Smart Wash³ mit Silver Nano Health System vor

Samsung vervollständigt mit zwei neuen Waschmaschinen, die sich durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie ein besonders leises Schlafprogramm auszeichnen, die Silver Nano Health System Produktpalette.

(PresseBox) (Schwalbach/Ts., ) Samsung Electronics stellt mit den WF-B145NV und WF-B125NV Modellen zwei neue Waschmaschinen vor, die mit dem Silver Nano Health System ausgestattet sind. Diese neuartige Technologie sorgt für antibakterielle und somit geruchsfreie Wäsche dank Silber-Ionen.
Kunden profitieren bei den neuen Maschinen vor allem vom attraktiven Preis-Leistungsverhältnis bei umfangreicher Ausstattung sowie einem besonders leisen Schlafprogramm.

Viele Funktionen und individuelle Einstellungen

Die neuen Maschinen verfügen über spezielle Programme für Mischgewebe, Flecken und Baby Baumwolle ­ hier wird die Wäsche mittels zusätzlichem Spülgang besonders rückstandsfrei gespült. Einen speziellen Clou bietet das
Schlafprogramm: Für die Schnellwäsche zwischendurch wählen Kunden dieses Waschprogramm, das dank niedriger Umdrehungszahlen extra leise schleudert.
Generell wählt der Benutzer die Anzahl der bis zu fünf möglichen Spülgänge ganz nach persönlichem Bedarf. Alle Funktionen inklusive Silver Wash lassen sich individuell ansteuern.

Geruchsfreie Wäsche und Pflege der Maschine mit Silver Nano Health System Dank der Silver Wash Funktion wird die Wäsche mittels Einsatz von Silber-Ionen zu 99,9 Prozent bakterienfrei gewaschen. Beim Silver Nano Health System gibt eine Elektrolyseeinheit Silber-Ionen an das Wasser ab.
So wird die Wäsche ohne chemische Zusätze dank der Keim tötenden Eigenschaften der Silber-Ionen bakterienfrei gewaschen. Bakterienfreie Wäsche ist geruchsneutral, denn Bakterien zersetzen den Schweiß unter anderem in Fettsäuren, die für den Geruch verantwortlich sind. Ohne Bakterien entsteht jedoch dieser Geruch erst gar nicht. Der Vorteil für die
Maschine: Die Silber-Ionen sorgen für eine ständige und effektive Entfernung von Bakterien im Gerät selbst und verhindern so das Entstehen unangenehmer Gerüche.

Diese Zusatzfunktion greift bei Kaltwäsche, 30°C und 40°C. Normalerweise sind für ein Abtöten der Bakterien Waschtemperaturen von mindestens 60°C nötig. Dies bringt für den Verbraucher eine Reihe von Vorteilen mit sich:
Baumwolle, Synthetik und andere empfindliche Gewebe wie etwa Seide werden mittels Silver Wash nun bakterienfrei rein. Das spart nicht nur Energie und schont die Umwelt, sondern hält auch die Wäsche länger in Form und Farbe.
Mit dem Silver Nano Health System wird die Wäsche zusätzlich sogar
imprägniert: Die Silber-Ionen haften sich an die Textilfasern und sorgen dafür, dass sich Bakterien nicht erneut bilden ­ bis zu 30 Tage. Die Wäsche bleibt länger frisch und hygienisch sauber.

Anwenderfreundlicher Überblick

Samsung legt seit jeher besonderen Wert auf Anwenderfreundlichkeit: Die neue Maschine verfügt über ein Display sowie ein spezielles Leuchtdiodensystem, an dem der aktuelle Status einfach ablesbar ist. Zusätzlich profitieren Verbraucher von den bewährten Funktionen wie beispielsweise der Startzeitvorwahl, mit der sich der Beginn des Waschvorgangs innerhalb von 24 Stunden individuell festlegen lässt. Die Fuzzy Logic-Regelung sorgt automatisch für die ideale Temperatur und Wasserzufuhr. Alle Modelle verfügen über die Energie- und Wascheffizienzklasse A und die Schleuderwirkungsklasse B.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Modelle der “Smart Wash³ Serie mit Silver Nano Health SystemTM sind ab Januar 2006 lieferbar. Die WF-B145NV mit 1400 Umdrehungen kostet
649,- Euro, das günstigere Modell WF-B125NV mit bis zu 1200 Umdrehungen in der Minute ist für 599,- Euro erhältlich (Unverbindliche Preisempfehlung in Euro inkl. 16 Prozent Mehrwertssteuer).

Samsung Electronics GmbH

Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist mit einem Konzernumsatz von 103,4 Milliarden US-Dollar in 2007 ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie. Das Unternehmen ist mit 134 Niederlassungen in 62 Ländern vertreten und beschäftigt rund 150.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ist in vier Geschäftsbereiche gegliedert: Digital Media Business, LCD Business, Semiconductor Business und Telecommunication Business. Samsung ist führend in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCD-Displays ein und ist als eine der weltweit am schnellsten wachsenden Marken anerkannt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.