Fingerdicker LED-Monitor von Samsung

Der Samsung XL2370 vereint modernste Display-Technik mit niedrigstem Stromverbrauch

(PresseBox) (Schwalbach/Ts., ) Samsung stellt zur IFA den SyncMaster XL2370, einen LED-Monitor mit modernster Technik und ultraschlankem Design vor. Dank der Hintergrundbeleuchtung aus Leuchtdioden (LEDs) ist der 23-Zoll- Monitor besonders stromsparend. Durch moderne und umweltfreundliche Produktionsmethoden konnte zudem der Anteil schädlicher Substanzen wie etwa Quecksilber im Vergleich zu herkömmlichen Geräten nochmals deutlich reduziert werden.

Der SyncMaster XL2370 ist ein designorientierter PC-Monitor. Er ist besonders schlank und an der dünnsten Stelle nicht einmal zwei Zentimeter tief. Weitere Akzente setzt das hochwertige, kristallähnliche Touch of Color (ToC(TM) )-Design, das gleichzeitig die Lichtreflexionen am Displayrahmen reduziert. In hellem Sonnenlicht erscheint der Rahmen überwiegend grau, bei wenig Licht tiefschwarz. Der durchscheinende schlanke Standfuß gibt dem Design eine elegante und leichte Note.

Der neue Monitor ist das derzeit energiesparendste Monitormodell von Samsung und verbraucht gut 40 Prozent weniger Strom als vergleichbar große Displays im Markt. Darüber hinaus sind im Display besonders wenig umweltbelastende Substanzen enthalten. Dazu zählen zum Beispiel Halogene und Quecksilber, auf die bei einer LED-Hintergrundbeleuchtung verzichtet werden kann. Außerdem enthalten die recyclebaren Kunststoffteile des Gehäuses keine flüchtigen organischen Substanzen. Die schlanke Bauform ermöglicht eine höhere Packdichte bei der Auslieferung und damit auch eine günstigere Kohlendioxidbilanz, da wesentlich mehr Geräte auf eine einzelne Palette, in einen LKW oder Container passen.

Der SyncMaster XL2370 ist dank der kompakten LED-Hintergrundbeleuchtung nicht nur schlank und sparsam, sondern liefert auch eine beeindruckende Bildqualität: Farben werden besonders leuchtend und klar wiedergegeben, ein gigantischer dynamischer Kontrast von 5.000.000:1 sorgt für eine brillante Filmwiedergabe mit satten Schwarzwerten und die schnelle Schaltgeschwindigkeit von 2 ms (Grau zu Grau) sorgt für eine optimale Wiedergabe von schnellen Bildsequenzen.

Dank einer Full-HD-Auflösung (1920x1080 Pixel) und 16:9-Format ist das PC-Display auch ideal für die gestochen scharfe Wiedergabe von HD-Filmen. Eine reichhaltige Auswahl an Anschlüssen, inklusive HDMI, DVI-I und Audio (Ausgang, optisch und analog), runden die Ausstattung ab.

"Mit unserem ersten LED-Display SyncMaster XL2370 verbinden wir hochwertiges Design mit herausragenden Leistungswerten bei gleichzeitig bestmöglicher Umweltverträglichkeit", so Jürgen Reinhard, Senior Product Marketing Manager bei Samsung.

Preise und Verfügbarkeit

Der LED-Monitor SyncMaster XL2370 ist ab Mitte August im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. liegt bei 349,- EUR.

Samsung Electronics GmbH

Samsung Electronics Co. Ltd. ist ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie mit einem Umsatz von rund 96 Milliarden US-Dollar in 2008. Das Unternehmen beschäftigt rund 164.600 Mitarbeiter und wird mit 179 Niederlassungen in 61 Ländern vertreten. Gegliedert ist der Konzern in zwei Geschäftsbereiche: Digital Media & Communications und Device Solutions. Samsung ist nicht nur eine der am schnellsten weltweit wachsenden Marken, sondern auch führend in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFTLCD- Displays. Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.