CI Plus serienmäßig: Mit allen Samsung TVs digitales Fernsehen komfortabel genießen

Samsung hat sein gesamtes TV Sortiment 2010 mit der Schnittstelle CI Plus für den unkomplizierten Empfang von digitalem Fernsehen ausgestattet. So können Verbraucher aus über 100 verschiedenen TV-Modellen wählen

(PresseBox) (Schwalbach/Ts., ) CI Plus bietet den Zugang zu verschlüsselten Inhalten, auf den TV-Anbieter zunehmend in Deutschland setzen. Mit Hilfe eines CI Plus Moduls können Verbraucher die verschlüsselten Programme komfortabel auch ohne extra Set-Top-Box und zweite Fernbedienung nutzen. Voraussetzung: ein TV-Gerät mit entsprechendem digitalen Tuner und CI Plus-Schnittstelle. Samsung bietet Verbrauchern hier eine besonders große Auswahl, denn alle aktuellen Fernseher haben eine CI Plus Schnittstelle und digitalen HD-Tuner für Kabel und Terrestrik (DVB-T/C) integriert - fast die Hälfte der Geräte erlauben sogar zusätzlich den digitalen Empfang über Satellit (DVB-S).

Mit CI Plus erleben Nutzer bequem und einfach digitales Fernsehen. Dazu stecken sie nur das CI Plus Modul inklusive Smartcard des jeweiligen Satelliten- oder Kabelbetreibers in den CI Plus Slot und schon entschlüsselt der Samsung Fernseher kodierte TV-Signale - ganz gleich, um welches Modell es sich handelt. Denn Samsung hat sein gesamtes TV-Sortiment 2010 fit für den komfortablen digitalen Empfang gemacht. So können Verbraucher aus über 100 LED*, LCD und Plasma TV-Geräten wählen. CI Plus Module sind bereits von ASTRA HD+ und Kabel Deutschland im Markt verfügbar, weitere Anbieter haben die Einführung von Modulen bereits angekündigt.

"Wir begrüßen die zunehmende Unterstützung von CI Plus seitens der Programmveranstalter, da Verbraucher damit noch leichter Zugriff auf ein umfassendes Angebot an digitalen Programmen haben", sagt Dr. André Schneider, Head of Product Strategy bei Samsung. "Mit unserem aktuellen TV-Sortiment bieten wir dafür die idealen Voraussetzungen: Dank der standardmäßigen Integration von CI Plus und digitalem HD-Tuner sind Verbraucher bestens gerüstet für das digitale TV-Zeitalter."

Common Interface Plus:

CI Plus ist eine Weiterentwicklung der CI-Schnittstelle und ermöglicht Zuschauern den bequemen und einfachen Empfang digitaler Programminhalte. Gleichzeitig erfüllt CI Plus die Anforderungen der Rechteinhaber: Sie wollen die Qualität des digitalen Fernsehens weiter erhöhen, gleichzeitig die Inhalte schützen und Raubkopien verhindern. Dies ermöglicht CI Plus dank einer Wiederverschlüsselung - der Datenstrom zwischen Modul und TV-Gerät ist vor Zugriffen geschützt.

*LED TV-Geräte kombinieren die LCD TV-Displays mit einer LED Hintergrundbeleuchtung.

Samsung Electronics GmbH

Samsung Electronics Co. Ltd. ist ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie mit einem Umsatz von rund 116,8 Milliarden US-Dollar in 2009. Das Unternehmen beschäftigt rund 188.000 Mitarbeiter und wird mit 185 Niederlassungen in 65 Ländern vertreten. Gegliedert ist der Konzern in acht eigenständige Geschäftsbereiche: Visual Display, Mobile Communications, Telecommunication Systems, Digital Appliances, IT Solutions, Digital Imaging, Semiconductor und LCD. Samsung ist nicht nur eine der am schnellsten weltweit wachsenden Marken, sondern auch führend in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-Displays. Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.