Aller Anfang ist leicht: Samsung ES17 bietet Digitalkamera-Neulingen viel Technik fürs Geld

12 Megapixel, Gesichtserkennung und Bildstabilisierung

(PresseBox) (Schwalbach/Ts., ) Moderne Digitalkamera-Technik ist auch für Einsteiger erschwinglich geworden. Vor dem Kauf sollte jedoch genau überlegt werden, was die Wunschkamera leisten soll. Samsung hat mit der neuen ES17 eine flache Digitalkamera für Digitalfotografie-Neulinge entwickelt, die keine Wünsche offen lässt. Das ideale Einsteigermodell liefert ansprechende Ergebnisse, bietet eine leichte Handhabung und eine selbsterklärende Bedienung.

Die neue Samsung ES17 macht Anfängern in der Digitalfotografie das Leben leicht. Dafür sind nicht nur die fröhlichen Farben verantwortlich, in denen die neue Kamera zu haben ist. Bei der Ausstattung setzt Samsung auf Qualität: 12 Megapixel und ein optischer dreifach Zoom sorgen für Fotoqualität und viele Motiv-Optionen, das 2,5 Zoll messende TFT-LCD-Display mit 230.000 Bildpunkten bietet eine hohe Auflösung und beste Ablesbarkeit. Die digitale Bildstabilisierung schafft Verwacklungssicherheit und mit der Gesichtserkennung werden gelungene Porträts zur Selbstverständlichkeit. Die ES17 bietet damit beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in die bunte, weite Welt der Digitalfotografie.

Großzügige Ausstattung für schmale Budgets

Als kleine Kompakte hat die ES17 Großes zu bieten. Mit einem Brennweitenbereich von 36 bis 108 mm liefert der Dreifachzoom der neuen Digitalen die besten Voraussetzungen für die am häufigsten benötigten Segmente. Eine Auflösung von satten 12 Megapixeln kann selbst hohen Ansprüchen an die Bildqualität genügen und bietet genügend Reserve für Ausschnittvergrößerungen und große Abzüge im Posterformat.

Garantierte Bildschärfe in jeder Situation liefert die digitale Bildstabilisierung (DIS). Die softwaregestützte Antiverwacklungstechnik basiert auf der bewährten Fast ASR-Technologie und sorgt selbsttätig für beste Einstellungen. Bei Betätigung des Auslösers fertigt die Kamera automatisch zwei Fotos an: die erste (unterbelichtete) Aufnahme mit schneller Verschlusszeit liefert dabei die Schärfeinformation, das zweite (exakt belichtete, aber eventuell verwackelte) Bild sorgt dank langer Verschlusszeit für die Farbinformation. Die beiden Belichtungen werden vollautomatisch zu einem perfekten Ergebnis verschmolzen. So wird es auch Neulingen in der Digitalfotografie ohne große Mühen möglich, von den großartigen Möglichkeiten dieser Technik zu profitieren und auf einfachem Weg beachtliche Aufnahmen zu tätigen.

Gesicht erkannt, Porträt gelungen

Das Einsteigermodell ES17 von Samsung wartet mit moderner Gesichtserkennung auf. Damit gelingen auch dem Amateur komplexe Personenaufnahmen und perfekte Porträts. Die Kamera analysiert das Motiv und erkennt selbstständig Gesichter im Bildfeld, sogar außerhalb des Bildzentrums. Das Autofokus- und das Belichtungssystem stimmen nun Schärfe und Helligkeit auf die Gesichter ab. Selbst in Gegenlichtsituationen ist die ES17 in der Lage, dank Gesichtserkennung die Belichtung exakt an die Personen anzupassen, der helle Hintergrund bleibt dabei unberücksichtigt.
Film ab mit der ES17

Mit der Samsung ES17 gelingt es auch Newcomern spielend, die bewegte Welt des Films zu erobern. Die neue Kamera zeichnet Videos mit Ton im AVI-Format mit MJPEG-Kompression auf. Während des Filmens kann der dreifache Zoombereich komplett genutzt werden. Zur Vermeidung von Störgeräuschen wird die Tonaufnahme während des Zoomens automatisch gestoppt. Gespeichert werden die Video-Clips und Bilder wahlweise auf SD-, SDHC- oder MMC-Karten. SDHC-Karten können bis zu einer garantierten Kapazität von 8 Gigabyte eingesetzt werden.

In punkto Stromversorgung setzt die ES17 auf Flexibilität. Ausgerüstet mit zwei Standard-Batterien (AA) garantiert sie immer volle Power, auch wenn kein Stromanschluss für die Akkuaufladung verfügbar ist. Die handelsüblichen Batterien sind an vielen Stellen zu erwerben - ein zusätzliches Plus an Unabhängigkeit.

Ab August 2009 ist die Samsung ES17 zum Preis von 129 Euro in den Farbvarianten Silber, Schwarz, Weiß und Pink im Handel verfügbar.

Weitere Informationen, Bildmaterial und diese Pressemeldung zum Downloaden finden Sie unter www.samsungcamera.de/presse.

Samsung Electronics GmbH

Samsung Electronics Co. Ltd. ist ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie mit einem Umsatz von rund 96 Milliarden US-Dollar in 2008. Das Unternehmen beschäftigt rund 164.600 Mitarbeiter und wird mit 179 Niederlassungen in 61 Ländern vertreten. Gegliedert ist der Konzern in zwei Geschäftsbereiche: Digital Media & Communications und Device Solutions. Samsung ist nicht nur eine der am schnellsten weltweit wachsenden Marken, sondern auch führend in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCD-Displays. Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.