Offen für Neues? Samsung Audio Dock DA-E750 verbindet

Dual Docking System für Samsung Galaxy Serie UND Apple iOS-Devices

(PresseBox) (Las Vegas/Wien, ) "Pushing the Boundaries" ist das Motto von Samsung Electronics bei der Consumer Electronics Messe 2012. Grenzen überwinden soll auch das Samsung Audio Dock DA-E750. Mit einem weltweit einzigartigen Dual Dock System ist es nicht nur offen für die Smartprodukte der Samsung Galaxy Serie sondern auch für Apple IOs-Devices.

Wie kommt die Lieblingsplaylist auf das Audio Dock?

Das Samsung Audio Dock DA-E750 ist das erste Audio-Device mit integrierter Docking Funktion, das über ein einzigartiges Dual Dock System verfügt. Somit unterstützt es mit unterschiedlichen Adaptern nicht nur Produkte der Samsung Galaxy Serie, sondern auch Apple IOs-Geräte wie iPods, iPhones und iPads - inklusive Ladefunktion der mobilen Geräte.

Darüber hinaus "verbindet" das Samsung Audio Dock DA-E750 auch kabellos - und zwar nicht nur mit dem Samsung Galaxy S2, S3 und Galaxy Note über AllShare. Auch Apple iPod, iPhone und iPad können sich barrierefrei über AirPlay andocken. Für alle anderen Geräte ist eine Verbindung über Bluetooth möglich. Zusätzlich kann das Samsung Audio Dock analog (Composite) oder per USB-Eingang mit Musik von Thumb Drive oder externen Festplatte gespeist werden.

Der gute Ton macht die Musik

Für audiophile Enthusiasten spielt das DA-E750 alle Stücke. Das Gerät ist mit Samsungs exklusiver Hybrid-Technologie an Röhrenverstärkern ausgestattet. Sie erzeugt die, für diese Verstärkertechnik typischen, klaren und warmen Klänge. Das 2.1-Soundsystem samt integriertem Subwoofer sorgt für 100 Watt sattem Sound. Das Samsung Audio Dock ist aber nicht nur für die Ohren, sondern auch für die Augen konzipiert. Die Lautsprecher sind aus Fieberglas gefertigt. Das Dock selbst verbirgt sich kaum sichtbar im Hintergrund und die Oberfläche aus Holz verleiht dem Produkt ein elegantes Auftreten.

SAMSUNG ELECTRONICS Austria GmbH

Samsung Electronics Co., Ltd. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Halbleiterproduktion, Telekommunikation, digitaler Medien sowie Technologien für die digitale Konvergenz mit einem Umsatz von US$ 135,8 Milliarden im Jahr 2010. Das Unternehmen ist in die acht eigenständigen Geschäftsbereiche Visual Display, Mobile Communications, Telecommunication Systems, Digital Appliances, IT Solutions, Digital Imaging, Semiconductor und LCD gegliedert. Mit 206 Niederlassungen in 68 Ländern und rund 190.500 Mitarbeitern ist Samsung Electronics eine der am schnellsten wachsenden globalen Marken sowie weltweit einer der größten Hersteller von Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCDs. Weitere Informationen unter www.samsung.at

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.