SaM Solutions Partner von Lexware bei der Entwicklung von LexLive

Moderne SaaS-Software entsteht als Nearshore-Entwicklungsprojekt

(PresseBox) (München, ) Seit nahezu fünf Jahren kooperieren die Unternehmen Lexware (www.lexware.de) und SaM Solutions (www.sam-solutions.com) bei der Entwicklung der kaufmännischen Softwarelösungen von Lexware. Vier Teams von SaM Solutions unterstützen das Freiburger Softwarehaus dabei als Nearshore-Entwicklungspartner. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf die Entwicklung und die Architektur von Produkten wie Financial Office und Taxman. Auch bei der Entwicklung von LexLive, der soeben präsentierten neuen SaaS (Software as a Service)-Software von Lexware, kamen die Experten von SaM Solutions zum Zuge.

Die Entwicklung von LexLive

Um einen ersten Prototypen des neuen Online-Angebotes zu entwickeln, starteten die beiden Unternehmen Ende 2007 ein gemeinsames Forschungsprojekt. Basierend auf der Agile-Methodologie, erforderte dieses auf der Entwicklungsseite insbesondere Kompetenzen in Web 2.0 AJAX-Technologien. Die Web-Applikation selbst wurde dann auf der Basis von ASP.NET entwickelt. Größte technische Herausforderung war die Implementierung der interaktiven Oberfläche, da die Web-Anwendung funktional und visuell genau so umfassend wie die Desktop-Anwendung sein sollte. Eine Anforderung, die vom SaM-Entwicklerteam punktgenau umgesetzt wurde. Lexware steuerte zum Entwicklerteam einen Architekten und Produktmanager bei, das komplette Entwicklerteam arbeitete im SaM Solutions-Entwicklungszentrum in Minsk.

"Wir haben uns für SaM Solutions entschieden, da wir dort unter allen in Frage kommenden Entwicklungspartnern die größte technologische Kompetenz vorgefunden haben. Bei einem komplexen Entwicklungsprojekt wie LexLive ist das natürlich ein wesentlicher Faktor. Und die Entscheidung hat sich als richtig erwiesen. Die Kooperation hat wunderbar funktioniert. Das Ergebnis ist genau so, wie wir es uns gewünscht haben", betont Uwe Rymkuss, Bereichsleiter Entwicklung für Consumer Produkte bei Lexware.

Details zu LexLive im Überblick

LexLive ist eine Web-Applikation von Lexware, mit der Kleinunternehmer, Selbstständige und Freiberufler via Internet Rechnungen schreiben und ihr komplettes Rechnungswesen organisieren können. Eine Installation auf dem PC ist dabei nicht notwendig. Das Programm wird zur Nutzung einfach über das Internet unter www.lexlive.de aufgerufen. Nach der kostenfreien Registrierung stehen die Funktionen dann immer und überall zur Verfügung. Eine Datensicherheitsgarantie gewährleistet Zugriffsschutz, Geheimhaltung der Informationen und permanente Verfügbarkeit. Das Programm ist leicht und ohne kaufmännische Fachkenntnisse zu bedienen. LexLive steht seit Anfang Juni 2009 zur Verfügung. Bis zum Ende dieses Jahres ist die Nutzung von LexLive kostenlos. Danach werden für die Anwendung 4,99 Euro pro Monat berechnet. Die ersten zwei Monate nach Registrierung bleiben grundsätzlich kostenfrei.

Über die Lexware GmbH & Co. KG

Das Freiburger Software-Haus Lexware gehört zu Deutschlands führenden Anbietern kaufmännischer Software für Selbstständige, Freiberufler sowie für kleine und mittelständische Unternehmen. Lexware wurde 1989 gegründet und ist seit 1993 ein Tochterunternehmen der Haufe Mediengruppe. Die Haufe Mediengruppe ist eines der führenden deutschen Medienunternehmen in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Steuern und Informationsverarbeitung. Seit 1999 kooperiert Lexware mit Intuit und vermarktet die deutschen Versionen der Intuit-Finanzprogramme. Dazu zählen Quicken, QuickSteuer und QuickBooks. Lexware beschäftigt rund 260 Mitarbeiter und verfügt über einen Kundenstamm von über einer Million Anwendern. www.lexware.de

SaM Solutions GmbH

SaM Solutions ist einer der führenden Anbieter von Outsourcingdienstleistungen für die Softwareindustrie. Das Unternehmen ist seit 15 Jahren auf dem deutschen und westeuropäischen Markt aktiv, hat seinen Hauptsitz bei München und Entwicklungszentren in Minsk/Weißrussland und Dnepropetrovsk/Ukraine. Umfassende technologische Kompetenz, Beratungsdienstleistungen, Softwareoutsourcing und nachhaltige Qualitätssicherung machen SaM Solutions zu einem der profiliertesten Anbieter in der nearshore/offshore Softwareentwicklung. Derzeit arbeiten mehr als 600 hochqualifizierte IT-Fachkräfte in Europa und den USA für das Unternehmen. Zu den Kunden von SaM Solutions gehören weltweit tätige Konzerne wie Siemens und SAP, öffentliche Einrichtungen wie das Europäische Patentamt und mittelständische Unternehmen wie Lexware oder Web.de. SaM Solutions ist nach der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9000:2001 zertifiziert. Weitere Informationen zum Unternehmen finden sich unter www.sam-solutions.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.