SAM - Seit 15 Jahren Pionier im Sustainability Investing

(PresseBox) (Zurich, ) .
- SAM prägte Entstehungsphase und setzt weiter Massstäbe in der nachhaltigen Geldanlage
- Angebots- und Kompetenzspektrum kontinuierlich ausgebaut
- Das betreute Vermögen liegt heute bei 14,8 Milliarden Schweizer Franken

SAM, die Investmentboutique mit exklusivem Fokus auf Sustainability Investing, feiert diesen Monat ihr 15jähriges Bestehen. In den vergangenen Jahren hat SAM das Kompetenz- und Angebotsportfolio sowie seine Marktposition kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut. Heute ergänzen neben dem Kerngeschäft der Vermögensverwaltung die Bereiche Clean Tech Private Equity, Sustainability Services sowie Indizes das Angebot. Zusammen mit Dow Jones Indexes entwickelt SAM die global anerkannten Dow Jones Sustainability Indexes.

Vision wird Realität

Basierend auf der Überzeugung, dass sich nachhaltige Geschäftspraktiken in rentable Geldanlagen übersetzen lassen, gründeten im August 1995 einige Schweizer Visionäre die Sustainable Asset Management (SAM) als weltweit erste Vermögensverwaltungsgesellschaft mit reiner Fokussierung auf die nachhaltige Geldanlage. Damals noch Anbieter einer exotischen Anklageklasse, hat sich SAM in den vergangenen 15 Jahren zu einer international agierenden Investmentboutique entwickelt. Aus den Visionen der Gründer ist ein erfolgreich operierendes Unternehmen geworden. Heute beschäftigt SAM mehr als 100 Mitarbeitende und betreut per 30. Juni 2010 14,8 Milliarden Schweizer Franken. Namhafte Mandatsgewinne, insbesondere von institutionellen Investoren in Asien, den USA und in Europa, dokumentieren den Erfolg des Investmentansatzes.

Dr. Albert Gnägi, Präsident des Verwaltungsrates: "Wir sind stolz auf das, was wir in den letzten 15 Jahren erreicht haben. SAM hat seinerzeit dem Bereich der nachhaltigen Geldanlage entscheidende Impulse gegeben. Auch zukünftig werden wir den Markt prägen. Durch unseren Fokus auf Sustainability Investing bieten wir Investoren ein umfassendes Angebot an Finanzprodukten und Dienstleistungen, welches wir auch weiterhin strategisch ausbauen werden."

Kerngeschäft Asset Management konsequent ergänzt

In den vergangenen Jahren hat SAM das Kompetenz- und Angebotsportfolio kontinuierlich weiterentwickelt. Heute ergänzen die Bereiche Clean Tech Private Equity, Sustainability Services sowie Indizes das ursprüngliche Kerngeschäft Asset Management. Dem trägt der Claim "Sustainability Investing" Rechnung, welcher das weit über Asset Management hinausgehende Angebot unterstreicht. Durch das breite Produkt- und Servicespektrum ist SAM mehr denn je Erstinstanz für Investoren, die sich für die verschiedenen Formen der nachhaltigen Geldanlage interessieren.

Entwicklung der Dow Jones Sustainability Indexfamilie und weitere Meilensteine

Seit der Gründung ist es SAM wiederholt gelungen, den wachsenden Markt für nachhaltige Investments signifikant zu prägen und ihm wesentliche Impulse zu verleihen. Zu den Meilensteinen zählen unter anderem die 1999 gemeinsam mit Dow Jones entwickelten Dow Jones Sustainability Indexes (DJSI). Inzwischen sind die Indizes der Massstab für nachhaltige Geldanlage, und das Anlagevolumen in DJSIbasierten Portfolios liegt heute bei mehr als acht Milliarden USD. Zwei Jahre später erfolgte die Lancierung des SAM SustainableWater Fund - er war einer der ersten nachhaltigen Themenfonds. 2003 wurde der SAM Smart Energy Fund aufgelegt. Im Jahr 2005 folgte die Veröffentlichung des ersten SAM Sustainability Yearbook, eines der weltweit umfassendsten Nachschlagewerke über die international führenden, nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen.

Mit Robeco in bester Gesellschaft

Im Dezember 2006 erwarb Robeco (1929 gegründet und damit eines der ältesten Fondshäuser Europas) einen Mehrheitsanteil an SAM, um aus SAM die führende Plattform für Sustainability Investing innerhalb der Robeco-Gruppe zu formen. Inzwischen ist SAM eine 100prozentige Robeco- Tochter. Im Rahmen der Partnerschaft findet ein kontinuierlicher Knowhow-Transfer statt. Nicht zuletzt profitieren beide Unternehmen von sinnvollen Synergien auf Produktentwicklungs- und Vertriebsebene. Anfang 2010 hat Robeco selbst umfassende Grundsätze zum Responsible Investing eingeführt. Umweltorientierte, soziale und mit guter Unternehmensführung in Zusammenhang stehende Faktoren werden in den Anlageprozess integriert. Ausserdem übt Robeco seine Stimmrechte aktiv aus und nimmt kritischen Dialog mit den Unternehmen auf, in denen es investiert ist.

Markt für nachhaltige Anlagen wird weiter wachsen

Gemäss Studien führender Institute und Beratungsunternehmen (u. a. Booz & Company) werden sich nachhaltige Investments zu einer der wichtigsten Anlagekategorien weltweit entwickeln. Bis zum Jahr 2015 werden nachhaltige Anlagen rund 15 bis 20 Prozent des weltweiten Anlagevermögens ausmachen. Von dieser Entwicklung wird auch SAM weiter profitieren.Wesentliche Erfolgsfaktoren von SAM sind dabei die exklusive Fokussierung auf die Auswertung von nachhaltigen Entwicklungen auf Makroebene, eine führende Analysemethodik, die 15jährige Erfahrung, ein interdisziplinäres Analysten-Team sowie eine der grössten Datenbanken mit unternehmensbezogenen Nachhaltigkeitsdaten von weltweit mehr als 2'500 Unternehmen.

SAM im chronologischen Überblick 1995 Gründung von SAM (Sustainable Asset Management):

1995 Gründung von SAM (Sustainable Asset Management): SAM ist der weltweit erste Vermögensverwalter mit exklusivem Fokus auf nachhaltige Geldanlagen
1999 Kooperation mit Dow Jones: Lancierung der Dow Jones Sustainability Indexes (DJSI)
2001 SAM lanciert den ersten nachhaltigenWasserfonds
2003 Lancierung des mehrfach ausgezeichneten SAM Smart Energy Fund
2005 Veröffentlichung des Sustainability Yearbook gemeinsam mit PriceWaterhouseCoopers
2006 Kauf durch Robeco, eine Tochtergesellschaft der mit „AAA“ bewerteten Rabobank
2008 SAM wird von IPE & TBLI als „Best Asset Manager Investing in ESG“ ausgezeichnet
2009 Robeco Clean Tech Private Equity wird bei SAM integriert SAM wird erneut von IPE & TBLI als „Best Asset Manager Investing in ESG“ ausgezeichnet

SAM Group Holding AG

SAM ist eine globale Investmentboutique und fokussiert ausschliesslich auf Sustainability Investing. Das Angebot umfasst Asset Management, Indizes und Private Equity. SAM eröffnet institutionellen Investoren und Finanzintermediären in Europa, den USA, dem asiatischpazifischen Raum und dem Mittleren Osten Zugang zu verschiedenen Einzel- und Multi-Themenstrategien sowie Sustainability-Core-Anlagestrategien.

In Kooperation mit Dow Jones Indexes und STOXX Ltd. publiziert und lizenziert SAM die weltweit anerkannten Dow Jones Sustainability Indexes (DJSI) sowie massgeschneiderte Sustainability Benchmarks. Innerhalb der Robeco ist SAM zudem das Kompetenzzentrum für Clean Tech Private Equity.

Im Rahmen des Corporate Sustainability Assessment analysiert SAM jährlich mehr als 2'000 börsenkotierte Unternehmen. Dadurch entstand über die Jahre eine der weltweit grössten Datenbanken für Nachhaltigkeit. Die eigenen Researchergebnisse sowie die Nachhaltigkeitsdaten fliessen vollumfänglich in die von SAM angebotenen Anlagelösungen ein.

SAM ist Mitglied von Robeco, dem 1929 gegründeten und global tätigen Asset Manager mit breitem Angebot an Anlageprodukten und dienstleistungen. Robeco ist eine Tochtergesellschaft der mit "AAA" bewerteten Rabobank-Gruppe.

Die in Zürich ansässige SAM wurde 1995 gegründet und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeitende. Per 30. Juni 2010 betreute SAM Vermögenswerte in Höhe von rund 14,8 Milliarden Franken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.