Forrester Research sieht Salesforce.com als "Leader" bei Kundenservice-Anwendungen

Studie zeigt Trends für herausragenden Kundenservice: Echtzeit, mobile Funktionalitäten und Social Computing

(PresseBox) (München, ) Die "Service Cloud 2" von salesforce.com nimmt eine marktführende Stellung unter den Kundenservice-Lösungen ein. Das ergibt die im Juli erschienene Studie "The Forrester Wave: CRM Suites Customer Service Solutions, Q3 2010" von Forrester Research. Darin bezeichnet das unabhängige Analystenhaus die Service Cloud 2 als "Leader". Die Service Cloud 2 führt in der Dimension "Gesamtstrategie" das Feld der CRM-Anbieter an. Weitere hohe Punktzahlen erreicht die salesforce.com-Lösung hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit, Amortisationszeit und Produktstrategie.

Besondere Anerkennung erhält salesforce.com für "schnelles Unternehmenswachstum durch das Anbieten SaaSbasierter CRM-Lösungen". Ebenfalls positiv hervorgehoben werden der Mehrwert für Call Center-Agenten sowie die Integration des Themas "soziales Internet". Zudem werden die bedarfsspezifische Anpassbarkeit der Lösung, ihre Sicherheit, ihre Benutzerfreundlichkeit sowie der Einsatz von Web 2.0-Technologien und die Möglichkeit zur mobilen Nutzung betont. Eine hohe Wertung erzielte salesforce.com auch für sein aktuelles Produktangebot, vor allem hinsichtlich Kundenservice, Lösungsarchitektur und plattform.

Die genannten Stärken decken sich mit aktuellen Trends im Kundenservice. Dazu zählen

- die zunehmende Bedeutung von Echtzeitmethoden, angetrieben durch soziale Netzwerke,
- der Einsatz von Wissensmanagement-Tools zur eigenständigen Lösungsfindung durch die Kunden,
- mobile Funktionalitäten und
- der Einsatz von Social Computing, um Kundenservice über eine Vielzahl von Kanälen bieten zu können.

Weitere Informationen

- Details zur Service Cloud 2: http://www.salesforce.com/de/crm/customer-service-support/
- Kurzes Service Cloud 2-Demovideo: http://www.youtube.com/watch?v=cpVRaDdtO8U
- Salesforce.com auf Facebook: http://facebook.com/salesforce
- Salesforce.com auf Twitter: @salesforce

salesforce.com Germany GmbH

Salesforce.com versteht sich als das führende Unternehmen im Enterprise Cloud Computing. Das salesforce.com Portfolio mit seiner Echtzeit- und Multi-Tenancy Architektur, der Unternehmensplattform und den CRM-Anwendungen (http://www.salesforce.com/crm) hat die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden kommunizieren und kollaborieren revolutioniert. Dazu zählen:

- Die Sales Cloud für Salesforce Automation und Kontakt-Management
- Die Service Cloud für Kunden-Service und Support-Lösungen
- Chatter für die soziale Kollaboration
- Die Force.com Platform, für maßgeschneiderte Applikationsentwicklungen
- Den AppExchange, weltweit führender Marktplatz für Cloud Computing Anwendungen

Mit Stand vom 30. April 2010 verwaltet salesforce.com Kundendaten für rund 77.300 Kunden, darunter Allianz Commercial, Dell, Japan Post, Kaiser Permanente, KONE und SunTrust Banks.

Unveröffentlichte Services, oder Produktfunktionen welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig kann nicht garantiert werden. Kunden, welche Salesforce-Anwendungen erwerben sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel "CRM" notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.