Facebook wählt salesforce.com

Weltweit größter Social Networking Anbieter macht CRM mit Sales Cloud

(PresseBox) (München, ) Facebook hat für das Management seiner wachsenden Vertriebsaktivitäten die CRM-Lösung Sales Cloud von salesforce.com ausgewählt. Der Social Networking Anbieter stand vor der Entscheidung, das eigene System weiter auszubauen oder eine komplett neue Lösung einzusetzen. Die Vorteile eines webbasierten Ansatzes haben überzeugt: Durch die schnelle Implementierung und die hohe Skalierbarkeit kann die Cloud Computing Lösung mühelos mit der rasanten Wachstumsgeschwindigkeit eines Unternehmens wie Facebook Schritt halten. Das neue CRM-System wird bei allen Vertriebsteams sowie für das Management der Entwicklerpartnerschaften eingesetzt, um komplexe Workflows und Freigabeprozesse zu automatisieren.

Kommentare:

Sheryl Sandberg, Chief Operations Officer bei Facebook: "Facebook und salesforce.com teilen eine Vision: Wir wollen Menschen dabei unterstützen, miteinander in Kontakt zu treten und Informationen effizienter auszutauschen. Das Cloud Computing Modell von salesforce.com passt perfekt zu uns. Mit unserer derzeitigen Wachstumskurve und den zukünftigen Vertriebszielen brauchen wir ein Produkt, das mit uns mit wachsen kann."

Marc Benioff, Gründer und CEO von salesforce.com: "Facebook schließt sich den Tausenden von Unternehmen an, die ihre Vertriebsaktivitäten bereits in der Cloud verwalten. Damit können sich Vertriebsverantwortliche auf das Wachstum des Unternehmens konzentrieren, anstatt auf die Bedienung von Hard- und Software."

Zusätzliche Informationen:

Mehr über Salesforce CRM: http://www.salesforce.com/crm/sales-force-automation/

Werde ein Fan von salesforce.com über http://www.facebook.com/SALESFORCE Folge @salesforce.com auf Twitter

salesforce.com Germany GmbH

Salesforce.com versteht sich als das führende Unternehmen im Enterprise Cloud Computing. Das salesforce.com Portfolio mit seiner Echtzeit- und Multi-Tenancy Architektur, der Unternehmensplattform und den CRM-Anwendungen (http://www.salesforce.com/crm) hat die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden kommunizieren und kollaborieren revolutioniert. Dazu zählen:

- Die Sales Cloud für Salesforce Automation und Kontakt-Management
- Die Service Cloud für Kunden-Service und Support-Lösungen
- Chatter für die soziale Kollaboration
- Die Force.com Platform, für maßgeschneiderte Applikationsentwicklung
- Den AppExchange, weltweit führender Marktplatz für Cloud Computing Anwendungen

Mit Stand vom 30. April 2010 verwaltet salesforce.com Kundendaten für rund 77.300 Kunden, darunter Allianz Commercial, Dell, Japan Post, Kaiser Permanente, KONE und SunTrust Banks.

Unveröffentlichte Services, oder Produktfunktionen welche in dieser oder weiterer Pressemitteilungen erwähnt werden sind aktuell noch nicht verfügbar. Eine Veröffentlichung, allgemein beziehungsweise rechtzeitig kann nicht garantiert werden. Kunden, welche Salesforce-Anwendungen erwerben sollten ihre Kaufentscheidung auf den aktuell verfügbaren Produktumfang gründen. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem Kürzel "CRM" notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.salesforce.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.