SafeNet: Genband sichert Femtozell-Gateway

(PresseBox) (Belcamp, ) Der Informationssicherheitsspezialist SafeNet erweitert die Zusammenarbeit mit Genband: Der Entwickler von IP-Gateways der nächsten Generation hat sich für die IPsec-Sicherungslösung QuickSec IPsec von SafeNet entschieden. Damit sollen die Compliance-Anforderungen in Sachen Authentifizierung, Vertraulichkeit und Datenschutz für das neue Femtozell-Gateway (FMG) von Genband erfüllt werden. Das FMG schützt die Breitband-IP-Kommunikation für sichere mobile Sprach- und Datenverbindungen und gewährleistet den Nutzern sicheren Zugriff über die Femtozell-Access-Points auf das Netz des jeweiligen Mobilfunkanbieters.

"SafeNet ist bekannt für seinen erstklassigen Service und einfach zu integrierende IPsec-Sicherheitslösungen für die Mobil- und Netzwerkindustrie", so Natasha Tamaskar, VP Product Marketing bei Genband. "Wir integrieren bereits seit Jahren die Sicherheitstechnologie von SafeNet in unsere IP-Infrastruktur-Lösungen. Mit QuickSec stärken wir die Security-Gateways unserer S-Serie sowie den G9 Packet Access Gateway, die in Kombination einen Teil des Femtozell-Gateways (Radio Access Network Gateway) innerhalb einer Femtozell-Lösung bilden."

Im Sinne der Standardisierung von Femtozell-Protokollen und für mehr Sicherheit bei der Authentifizierung und Übertragung, implementiert SafeNet mit QuickSec/IPsec sowohl das Sicherheitsprotokoll IPsec als auch das Authentisierungs- und Schlüsselaustausch-Protokoll IKEv2 (Internet Key Exchange v2).

"Mit seinen Lösungen für die mobile Sicherheit will SafeNet seinen Kunden nicht nur die besten Lösungen für die heutigen Netzwerk-Herausforderungen bieten, sondern auch zukünftige Technologien absichern", kommentiert Simon Blake-Wilson, Managing Director of Embedded Security Solutions bei SafeNet. "Die Entscheidung von Genband, die Sicherheitstechnologien von SafeNet einzusetzen, bestätigt die Qualität unserer Lösungen. Wir freuen uns über die Ausweitung unserer Zusammenarbeit mit Genband, einem führenden IP-Gateway-Entwickler."

SafeNet und Genband sind Mitglieder des FemtoForums, einer Organisation für die weltweite Entwicklung und Implementierung der Femtozell-Technologie. In diesem Forum finden sich Mobilfunkanbieter, Hardware- und Softwareanbieter, Content Provider sowie Start-ups zusammen. Mehr Informationen sind verfügbar unter: http://www.femtoforum.org

SafeNet, Inc.

SafeNet, Inc. ist ein führender Anbieter im Bereich Informationssicherheit. Das Unternehmen wurde vor 25 Jahren gegründet und stattet seine Kunden mit umfassenden Sicherheitslösungen aus. Die Verschlüsselungs-Technologien von SafeNet schützen Kommunikation, geistiges Eigentum und digitale Identitäten. SafeNet bietet ein breites Produktspektrum an, bestehend aus Hardware, Software und Chips. UBS, Nokia, Fujitsu, Hitachi, Bank of America, Adobe, Cisco Systems, Microsoft, Samsung, Texas Instruments, das U.S. Ministerium für Verteidigung und Homeland Security sowie U.S. Internal Revenue Service und viele andere Kunden vertrauen auf die Sicherheitslösungen von SafeNet. Im Jahr 2007 privatisierte Vector Capital SafeNet. Weitere Informationen stehen bereit unter: http://www.safenet-inc.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.