Abschlag mit Espresso

Saeco ist Partner der Golf Journal Trophy

(PresseBox) (München, ) Saeco bringt auf der diesjährigen Golf Journal Trophy original italienischen Kaffeegenuss auf den Rasen. Auf der Tour durch 36 Clubs Deutschlands, die am 30. April startet, wird der italienische Hersteller von Kaffeevollautomaten Spieler und Anwesende mit Kaffeespezialitäten auf dem Grün verköstigen: Sei es der Espresso für den kräftigen Abschlag am Morgen oder der cremige Milchkaffee für entspanntes Beisammensein am Nachmittag. Auf jedem der 36 Turniere der Trophy ist ein Saeco Barista mit "on tour" und brüht die gewünschten Kaffeevariationen frisch auf.

Damit die Gäste und Spieler der Golf Journal Trophy original italienischen Kaffeegenuss auch daheim nicht missen müssen, stellt Saeco für jedes Turnier eine Syntia als Preis für die Tombola. Die Syntia in Weiß bündelt raffinierte Technik, puristisches Design und höchsten Bedienkomfort in einem Kaffeevollautomaten. Ihr hochwertiges Edelstahlgehäuse mit weißlackierten Seitenteilen macht sie zu einem begehrten Designobjekt in modernen Küchen - ihre Funktionalität verspricht unbeschwerten Kaffeegenuss für zu Hause. Für den Höhepunkt des Turniers, das Finale, hält Saeco einen ganz besonderen Tombolapreis bereit: Hier wartet das neue Luxusmodell mit Fingerscan, die Xelsis Digital ID, auf einen glücklichen Gewinner. Die Xelsis Digital ID erkennt Nutzer über einen biometrischen Sensor und kann so Kaffeewünsche von den Fingerspitzen ablesen.

Sportgeist beweisen auch die Saeco Maestro-Händler. Saeco ermöglicht pro Turnier jeweils einem der Premiumpartner die Teilnahme und freut sich auf sportliche Leistungen ganz im Zeichen des Firmenmottos "Espresso Feeling". "Mit Saeco wird bei der diesjährigen Golf Journal Trophy Kaffeeduft über den Rasen wehen. Unsere Leidenschaft für das schwarze Kultgetränk wird sich sicherlich auf die Spieler übertragen und sie zu Höchstleistungen motivieren. Selbstverständlich dürfen sich auch die weiteren Gäste auf frisch gebrühten Cappuccino & Co. freuen", so Barbara Gliss, Marketingleiterin Saeco Deutschland.

Weitere Informationen zu den Terminen unter: www.golfjournal.de

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips - im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" - Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 60 Ländern weltweit etwa 116.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 23 Milliarden Euro im Jahr 2009 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zu Hause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Flat-TVs, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Philips erzielte 2008 in Deutschland einen Umsatz von knapp 3,5 Milliarden Euro und beschäftigt hier gut 7.000 Mitarbeiter. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de

Saeco GmbH

Die Saeco GmbH wurde 1987 gegründet. Saeco bietet Konsumenten ein innovatives Produktportfolio, das Kaffeevollautomaten für den Haushaltsbereich, Espressomaschinen und Accessoires rund um den Kaffeegenuss umfasst. Darüber hinaus produziert Saeco auch Kaffeemaschinen für den gewerblichen Gebrauch und die Betriebsverpflegung (Heiß- und Kaltgetränke- sowie Snackautomaten). Als einer der führenden Hersteller im Bereich Kaffeevollautomaten setzt Saeco durch leistungsstarke und designorientierte Geräte Trends in der Branche. Die Saeco International Group S.p.A., der Mutterkonzern der Saeco GmbH Deutschland, wurde im Juli 2009 von Royal Philips Electronics übernommen und wird dort als Teil der Produktsparte Haushaltsgeräte im Geschäftsbereich Consumer Lifestyle weitergeführt. Weitere Informationen sind unter www.saeco.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.