Saab-Highlights auf der Los Angeles Auto Show 2010

(PresseBox) (Rüsselsheim, ) Nach neu gewonnener Unabhängigkeit und wiederauferstanden wie Phönix aus der Asche schreibt Saab Automobile in diesem Jahr auf der Los Angeles Auto Show mit der Vorstellung des neuen 9-4X, dem ersten Crossover-Fahrzeug des schwedischen Fahrzeugherstellers, Fahrzeuggeschichte. Eine weitere Neuheit: Der 9-3 ePower, ein Prototyp, der eine Flotte an Elektro-Testfahrzeugen ankündigen wird.

Im Mittelpunkt steht der neue Hoffnungsträger 9-4X, der seine Weltpremiere feiert und im Mai nächsten Jahres in den Verkauf gehen wird. Mit diesem Modell verschafft sich Saab erstmalig Zugang zum Wachstumsmarkt der luxuriösen Mittelklasse-Crossover-Fahrzeuge. Der Wagen bietet Komfort und Vielseitigkeit, bei zugleich mit einem herkömmlichen Pkw vergleichbaren Fahreigenschaften und stellt damit eine unverbrauchte Alternative für Käufer dieses Segments dar.

Daneben steht das erste Elektrofahrzeug von Saab im Mittelpunkt, der Saab 9-3 ePower, der Prototyp einer Testflotte aus 70 Fahrzeugen, die sich in einem umfassenden Feldversuch in Schweden Anfang nächsten Jahres bewähren müssen. Es handelt sich um einen echten Kombi mit einer veranschlagten Reichweite von etwa 200 Kilometern, der damit die Grenzen der Leistungsfähigkeit herkömmlicher Elektrofahrzeuge verschiebt.

Der Saab-Stand in Los Angeles präsentiert außerdem das vollständige Angebot des neu eingeführten 9-5 Sedan, der jetzt auch mit einem BioPower-Motor mit 220 PS angeboten wird.

"Wir lancieren die größte Produktoffensive an Neuheiten in der Geschichte von Saab", erklärt CEO von Saab Automobile, Jan Åke Jonsson. "Der 9-4X ist das zweite neue Fahrzeug, das wir in diesem Jahr vorgestellt haben, und dieses Modell wird das Erscheinungsbild der Marke Saab deutlich erweitern, da wir damit die Tür zum schnell wachsenden Crossover-Segment mit einem Fahrzeug aufstoßen, das einen sportlichen Charakter besitzt und das unverkennbar ein Saab ist."

Der Saab 9-4X wird am Mittwoch, dem 17. November von Jan Åke Jonsson und dem Vorstandsvorsitzenden von Saab Automobile, Victor Muller anlässlich einer Pressekonferenz am Saab-Stand um 15:20 Uhr in der Südhalle, Raum 404 vorgestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.