Kunststoffkupplung Modell TX 1 revolutioniert den Maschinenbau

(PresseBox) (Klingenberg, ) Nach mehrjähriger intensiver Forschungsarbeit hat die R+W Antriebselemente GmbH aus Klingenberg a. Main, eine neue Klauenkupplung aus einem thermoplasti-schen Hochleistungskunststoff entwickelt.

Die technischen Vorteile gegenüber herkömmlichen Klauenkupplungen sind das ge-ringere Gewicht und das damit verbundene Massenträgheitsmoment. Weiterhin kön-nen durch große Stückzahlen in Serienproduktion ebenfalls wirtschaftliche Vorteile erzielt werden.

Das Drehmoment wird über einen reinen Formschluß (Paßfederverbindung) übertra-gen (Modellreihe TX 1). Drehmomentbereiche von 2 - 660 Nm, Bohrungsdurch-messer von 8 - 45 mm und Temperaturen im Einsatzgebiet von -20°C bis +100°C werden von der neuen Kunststoffkupplung abgedeckt.

Dieses Verbindungselement aus thermoplastischem Kunststoff wird den Maschinen- und Anlagenbau revolutionieren und neue Möglichkeiten im Bezug auf technische Realisierung schaffen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.