Rutronik präsentiert gewickelte Chip-Spulen der Serie LQH44P von Murata

(PresseBox) (Ispringen, ) Murata bietet seine gewickelten Chip-Spulen mit niedrigem DC-Widerstand und hohen Nennströmen jetzt in der flachen 1515-Bauform (4,0 x 4,0 x 1,65 mm) an, um den Platzbedarf von DC/DC-Wandlern zu verringern und ihre Effizienz zu verbessern. Erhältlich sind die Spulen ab sofort über den Distributor Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH.

Die neue Serie gewickelter Chip-Spulen mit der Typenbezeichnung LQH44P eignet sich besonders für DC/DC-Wandler in portablen Geräten, Unterhaltungselektronik und Car Infotainment.

Die LQH44P-Serie besteht aus sieben Induktivitätswerten zwischen 1 und 22 µH mit DC-Widerständen von 0,03 bis 0,37 ?. Die Nennströme betragen bis zu 2,95 A.

Die magnetische Abschirmung wird durch einen, mit Ferritpartikeln durchsetzten Verguss erreicht, der die kompakte Bauform erst möglich macht. Die LQH44P ist für einen Betriebstemperaturbereich von 40 bis +85 °C ausgelegt.

RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist einer der führenden europäischen Breitband-Distributoren für Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Displays & Embedded Boards und Wireless Produkte. Speicherkomponenten stehen über das Tochterunternehmen Discomp ebenfalls im Angebot. Zielmärkte sind vorrangig Automobil-, Telekommunikations-, Konsumgüterindustrie und Industrieelektronik. Umfassende Serviceleistungen, kompetente Know-how-Transfers bei Produktentwicklungs- und Designfragen sowie Logistik- und Supply Chain Management Lösungen ergänzen das kunden- und zukunftsorientierte Leistungsspektrum. Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen/Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt europaweit 1.150 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 600 Mio. Euro in der Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.