Rutronik präsentiert Gehäuse mit SchutzkIasse IP67 von Amphenol Tuchel

(PresseBox) (Ispringen, ) Amphenol Tuchel bietet nun Gehäuse für schwere Industriesteckverbinder an, die die Dichtigkeitsanforderungen nach IP67 erfüllen. Die IP67 Gehäuse haben dieselben Einbaumaße wie die am Markt gängigen Standardgehäuse. Erhältlich ist das neue Produkt ab sofort über den Distributor Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH.

Standardgehäuse für schwere Industriesteckverbinder bieten aktuell eine Schutzart nach IP65. Für einige Anwendungsfälle, insbesondere im Außenbereich, beispielsweise bei Windkraftanlagen, Kränen und Schaltanlagen oder auch im Bahnbereich ist diese Schutzart nicht ausreichend. Hier werden derzeit mangels Alternativen teure Sonderlösungen eingesetzt, deren technische Eigenschaften die Kundenanforderungen teilweise deutlich überschreiten.

Amphenol Tuchel bietet nun Gehäuse nach IP67 an. Die erhöhte Dichtigkeitsanforderung wird durch ein spezielles Anbaugehäuse realisiert, welches durch einen Kragen sicherstellt, dass die Dichtung auch bei Belastung und Untertauchen sauber anliegt und die Dichtigkeit gewährleistet. Zur sicheren Verriegelung dienen zwei Bügel. Dies ist zeitsparend und erfordert, anders als bei IP68 Gehäusen, keine Werkzeuge.

RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist einer der führenden europäischen Breitband-Distributoren für Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Displays & Embedded Boards und Wireless Produkte. Speicherkomponenten stehen über das Tochterunternehmen Discomp ebenfalls im Angebot. Zielmärkte sind vorrangig Automobil-, Telekommunikations-, Konsumgüterindustrie und Industrieelektronik. Umfassende Serviceleistungen, kompetente Know-how-Transfers bei Produktentwicklungs- und Designfragen sowie Logistik- und Supply Chain Management Lösungen ergänzen das kunden- und zukunftsorientierte Leistungsspektrum. Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen/Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt europaweit mehr als 1.200 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 565 Mio. Euro in der Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.