Rutronik eröffnet Niederlassung in der Slowakei

(PresseBox) (Ispringen, ) Im Zuge seiner flächendeckenden Europa Präsenz ist RUTRONIK Elektronische Bauelemente ab sofort auch in der Slowakei mit einer eigenen Niederlassung vertreten. Das Büro in Banska-Bystrica wird sich ausschließlich auf die slowakischen Kunden konzentrieren. Eine eigene Niederlassung in Brno betreut den Ostteil der Tschechischen Republik und deckte bisher auch die Slowakei mit ab. Das neue Team in Banska-Bystrica rekrutiert sich aus Sales- und Field Application Engineer. Sie verfügen durchweg über fundierte Branchenkenntnisse der slowakischen Distributionslandschaft, seiner Player und Kunden. Diesen stehen sämtliche Service- und Beratungsleistungen sowie Design-In Support auf europaweit üblichem hohen RUTRONIK Qualitätsniveau zur Verfügung. Das Produktportfolio in der Slowakei erstreckt sich auf aktive, passive und elektromechanische Bauelemente, Displays, Embedded Boards und Wireless Produkte führender Hersteller. Als besonders potenzialträchtig bet rachtet man die Märkte für Power Produkte und den Automotive Sektor, der durch aktuelle bzw. zukünftige Investitionen von VW, Citroen, KIA und FORD einen kräftigen Wachstumsschub erwartet. Im Fokus stehen darüber hinaus die Telekommunikationsindustrie mit der IP Phone Technologie sowie EMS Kunden.

"Unsere Ziele in der Slowakei sind hoch gesteckt", verkündet Thomas Rudel, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei RUTRONIK. "Durch die direkte Vor-Ort Präsenz erwarten wir schon kurzfristig eine gesteigerte Marktdurchdringung mit unseren Produkten. Langfristig wollen wir uns eine Position ähnlich wie in Deutschland erarbeiten." Miroslava Gaziova, Regional Sales Manager Slowakei ergänzt: "Durch das europaweit bewährte RUTRONIK Dienstleistungsspektrum weit über die eigentliche Distribution hinaus versprechen wir uns einen maßgeblichen Wettbewerbsvorteil. Mit fundierter Beratung, Unterstützung bei der Applikationsentwicklung und ausgeklügelten Logistikkonzepten können wir unsere Kunden ganzheitlich unterstützen; ein Service, der hierzulande absolut noch nicht Standard ist."

Im Zuge der zunehmenden Produktionsverlagerung nach Osteuropa gelten diese Märkte für die Bauelemente Industrie als sehr attraktiv und entwickelten sich für RUTRONIK bereits überdurchschnittlich gut. Neben der Slowakei ist RUTRONIK in der Tschechischen Republik, Polen, Rumänien, Ungarn, Slowenien, Litauen und Russland vor Ort mit einem eigenen Team vertreten.

RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist einer der führenden europäischen Breitband-Distributoren für Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Displays & Embedded Boards und Wireless Produkte. Speicherkomponenten stehen über das Tochterunternehmen Discomp ebenfalls im Angebot. Zielmärkte sind vorrangig Automobil-, Telekommunikations-, Konsumgüterindustrie und Industrieelektronik. Umfassende Serviceleistungen, kompetente Know-how-Transfers bei Produktentwicklungs- und Designfragen sowie Logistik- und Supply Chain Management Lösungen ergänzen das kunden- und zukunftsorientierte Leistungsspektrum. Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen/Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt europaweit mehr als 1.200 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 565 Mio. Euro in der Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.