RUTRONIK und Lenz: Erfolgreiche Automotive-Partnerschaft

(PresseBox) (Ispringen, ) Erfolgreiche Partnerschaft im Automotive Sektor: RUTRONIK und Lenz Lambdameter sorgen für Ökonomie im Auto Distributor unterstützt bei Bauelementeauswahl, Entwicklung und Logistik

Ispringen,10. November 2005 - RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH und Lenz Motorentechnik präsentieren mit dem Lenz Lambdameter das jüngste Ergebnis der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Distributor in der Automobilelektronik und zugleich eine in dieser Ausführung weltweit einzigartige Innovation: Das Lenz Lambdameter hilft im Kraftfahrzeug den Benzin Verbrauch zu reduzieren, die Schadstoffe zu minimieren und die Motorleistung zu optimieren. Mit einem Einstiegspreis von 500 Euro (Endverbraucherpreis) zielt das Gerät auf den breiten Automobilmarkt ab. Bei stetig steigenden Benzinkosten amortisiert sich das Lenz Lambdameter innerhalb kurzer Zeit und leistet gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz durch Reduzierung der Schadstoffemission. Das Lenz Lambdameter ist mittlerweile in der Serienproduktion und erfreut sich steigender Nachfrage. Bot ein Lambdameter ursprünglich nur im Rennsport die Option, die Motorenleistung individuell zu trimmen, k önnen jetzt auch "Otto Normalverbraucher" von der technischen Innovation profitieren. Das enorme Potenzial des Automotive Marktes hat der Breitbanddistributor RUTRONIK Elektronische Bauelemente längst erkannt und pflegt in diesem Sektor sehr erfolgreiche Partnerschaften und Kundenbeziehungen wie mit Lenz, einem Spezialisten für Motorentechnik, Motorelektronik und Fahrzeugelektronik. Als Systemlieferant bietet RUTRONIK nicht nur Unterstützung bei der Auswahl der passenden Bauteile, sondern gleichzeitig Design-In Support und Beratung während der gesamten Projektphase.

Das "Geheimnis" einer erfolgreichen Produktentwicklung liegt auch in diesem Fall in der optimalen Zusammenstellung und Abstimmung der zu Grunde liegenden Bauteile. Technische Basis des Lenz Lambdameters bildet die lineare Lambdasonde von Bosch. Weitere Komponenten sind Microcontroller, Spannungsregler, Treiber und ASIC. Alle Bauteile inklusive Display sind ausnahmslos von namhaften Herstellern, u.a. Bosch, Infineon, Microchip, ST Microelectronics und Texas Instruments. Während der gesamten Projektphase - von der Produktidee bis zur Serienreife - begleitete RUTRONIK den Hersteller intensiv. "Wir haben das Projekt während der gesamten Dauer mit Applikationsingenieuren und technischen Experten unseres Automotive Competence Centers unterstützt. Dazu zählte natürlich weit mehr als nur die Auswahl der Bauelemente. Wir waren beim Design-In maßgeblich involviert und wickelten die Logistik entlang der gesamten Lieferkette ab", erörtert Tilo Rollwa, Produktbereichsleiter Marketing Comm odity ICs. "Durch unser breites Produktportfolio konnten wir die Firma Lenz herstellerunabhängig beraten und somit Vor- und Nachteile der verschiedenen Komponenten objektiv diskutieren. Ergebnis war dann eine Best-of-Breed Lösung."

Lenz Lambdameter - Funktionen und Möglichkeiten In einem Verbrennungsmotor gibt es keine absolut optimale Gemischaufbereitung, so dass das Ergebnis der Verbrennung nicht immer gut ist. Um ein Optimum zu erreichen, bietet das Lenz Lambdameter die Möglichkeit, den Verbrennungsvorgang indirekt zu beobachten - und mit dem Gasfuß etwas zu beeinflussen. Das heißt, der Fahrer trifft über das Gaspedal die Entscheidung, ob der Motor in abgasoptimalem, verbrauchsgünstigen oder leistungsstarken Bereich läuft. Dabei bewegt er sich automatisch in einem Zielkonflikt: Es lässt sich immer nur einer der Betriebszustände herstellen.

Durch seinen integrierten Speicher ist das Lambdameter von Lenz gleichzeitig als Data-Login-System nutzbar. Es liefert Schaltempfehlungen für umweltfreundliches oder sportliches Fahren. Durch die Einspeicherung zusätzlicher Signale aus der Motorelektronik lässt sich sehr exakt der Benzinverbrauch - momentan oder durchschnittlich - ermitteln. Es lassen sich weit mehr als reine Motordaten erfassen: Fahrzeugbesitzer, Kilometerstand oder Fahrzeiten. Über einen internen Speicher von 1 MB (auf 12 MB erweiterbar) können Messdaten gespeichert und Systemanalysen ausgeführt werden.

Das Lenz Lambdameter fügt sich - im originalen "Look and Feel" gestaltet - problemlos in das Armaturenbrett ein, wie die Sondereditionen für Porsche 911 und Mini. Mittels spezieller Halterung oder je nach Fahrzeugtyp ebenfalls direkt im Armaturenbrett integriert, lässt sich das Lenz Lambdameter grundsätzlich in jedem Fahrzeug nachrüsten. Auswertungen, wie viel Benzin man sparen kann, um wie viel sich die Emission verringern lässt oder auch wie stark die Leistung bei einer Neuprogrammierung des Motormanagement Systems ansteigt, belegen die Effizienz des Gerätes.

RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist einer der führenden europäischen Breitband-Distributoren für Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Displays & Embedded Boards und Wireless Produkte. Speicherkomponenten stehen über das Tochterunternehmen Discomp ebenfalls im Angebot. Zielmärkte sind vorrangig Automobil-, Telekommunikations-, Konsumgüterindustrie und Industrieelektronik. Umfassende Serviceleistungen, kompetente Know-how-Transfers bei Produktentwicklungs- und Designfragen sowie Logistik- und Supply Chain Management Lösungen ergänzen das kunden- und zukunftsorientierte Leistungsspektrum. Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen/Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt europaweit mehr als 1.200 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 565 Mio. Euro in der Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.