RTL überall und jederzeit: RTL interactive baut mobiles Videoangebot massiv aus

Erstmals komplette RTL-Formate über RTL NOW auch im RTL-Mobilportal abrufbar - monatlich mehr als 800 Webclips

(PresseBox) (Köln, ) RTL interactive baut das Bewegtbild-Angebot für das mobile Internet massiv aus. Ab sofort sind für die Nutzer des RTL-Mobilportals unter mobil.rtl.de monatlich mehr als 800 neue RTL-Webclips aus den Bereichen News, Entertainment, Sport, Lifestyle und RTL-TV-Highlights kostenlos abrufbar. Erstmals sind dabei auch ausgewählte Formate von RTL NOW als Video-on-Demand zu sehen. So können Fans der RTL-Daily Soaps "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", "Unter uns" und "Alles was zählt" auch komplette Folgen ihrer Lieblingsserie im mobilen Internet abrufen. Dabei können die User wie bei RTLNOW.de die Folge als PreTV - vor Ausstrahlung im TV - anschauen oder Folgen aus dem Archiv auswählen. Zusätzlich sind "RTL Aktuell" sowie "Exclusiv - Das Star Magazin" in voller Länge verfügbar. Zu sehen sind die Videos in der Rubrik RTL mobile video, die alle Videoangebote zusammenfasst und auch direkt unter mobilevideo.rtl.de ansteuerbar ist.

Matthias Büchs, Mitglied der Geschäftsleitung und Bereichsleiter Online und Mobile bei RTL interactive: "RTL überall zu jederzeit ist unser Credo. Daher bauen wir neben Online auch unser mobiles Videoangebot im RTL-Mobilportal stark aus insbesondere auch mit der erstmaligen Integration kompletter RTL-Sendungen via RTL NOW. Attraktive, professionell produzierte Bewegtbildinhalte werden immer stärker auch auf mobilen Endgeräten nachgefragt. Wir sehen hier noch riesiges Potenzial insbesondere auch für unsere Werbepartner."

Paul Mudter, Geschäftsleiter Interactive bei IP Deutschland: "Bewegtbild-Werbung ist nicht aufzuhalten. Es ist daher eine logische Konsequenz, diese auch auf die mobilen Endgeräte zu verlängern. Insbesondere mit dem massiven Video-Ausbau im RTL-Mobilportal folgen wir unserer Strategie, die Inhalte über alle Kanäle zu verbreiten, unsere crossmediale Stärke weiter auszuspielen und die Verwertungskette zu verlängern. Mit den Mobile-Portalen der Mediengruppe RTL Deutschland für RTL, VOX, n-tv, Clipfish und kochbar hat IP Deutschland heute schon mit das stärkste Angebot neben den Providern."

Das Angebot wird in den kommenden Monaten sukzessive weiter ausgebaut. Das Streaming der "longform" Formate von "RTL Aktuell" und "Exclusiv - Das Star Magazin" ist kostenlos. Der Abruf von "GZSZ" und "Unter uns" im RTL-Mobilportal kostet als PreTV und im Archiv wie bei RTLNOW.de 0,99 Euro. "Alles was zählt" ist wie bei RTLNOW.de sieben Tage nach Ausstrahlung kostenlos erhältlich, die Archivfolgen kosten ebenfalls 0,99 Euro. Für den Abruf der RTL NOW Angebote werden streamingfähige Handys benötigt. Die Kosten für die Nutzung der Videoangebote im mobilen Internet (Datenkosten) sind abhängig vom jeweiligen Mobilfunktarif der Nutzer. RTL empfiehlt daher die Nutzung ausschließlich mit einer Datenflatrate oder einem günstigen Datentarif.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.