• Pressemitteilung BoxID 662126

RS Components fördert neuen Wettbewerb für Open-Source-Robotik auf der RobotChallenge 2014

Der Wettbewerb 'Hacke den Arduino Robot' ist ein Teil des diesjährigen internationalen RobotChallenge-Events

(PresseBox) (Mörfelden-Walldorf, ) RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), weltweit führender High Service Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Instandhaltung, fördert den neuen Wettbewerb 'Hacke den Arduino Robot' für Open-Source-Robotik auf der RobotChallenge 2014.

RobotChallenge findet seit 2004 jährlich in Wien statt und ist ein Wettbewerb für selbst gebaute, eigenständige und mobile Roboter. Der internationale Event bringt Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um ihre Interessen an der Robotik zu teilen, Informationen auszutauschen und ihre Kreationen einem größeren Publikum zu präsentieren.

'Hacke den Arduino Robot' wird gesponsert von RS und feiert die wachsende Nutzung von Open-Source-Software und -Hardware in elektronischen Entwicklungsprojekten. Die Plattform für den Wettbewerb ist der Arduino Robot, vorgestellt im August 2013 als erste Open-Source-Hardware von Arduino auf Rädern.

Wettbewerbsteilnehmer für 'Hacke den Arduino Robot', entweder Teams oder Einzelpersonen, mussten ihre Projektidee einreichen und eine kurze Beschreibung von bis zu 120 Worten beifügen, die auf die drei wichtigsten Fragen eingeht: was würdest du mit einem Arduino Robot tun, was ist das Besondere an deiner Idee und welches Praxisproblem löst dein Roboter? 58 Projektideen aus 22 Ländern wurden eingereicht, und eine internationale Jury hat jetzt die 10 besten Projektideen unter folgenden Kriterien ausgewählt: Umsetzbarkeit des Projekts, Idee und Kreativität, Technologie und Innovation.

Die erfolgreichen Teilnehmer haben inzwischen die Mitteilung erhalten, dass ihre Anwendung ausgewählt wurde. Alle 10 ausgewählten Bewerber haben einen nagelneuen Arduino Robot erhalten, um die Projektideen umzusetzen, und dürfen ihn nach dem Wettbewerb behalten.

Dieser Ankündigung schließt sich die Implementierungsphase an, in der die Teilnehmer bis zum 9. März ihre Projekte umsetzen und die zugehörige Dokumentation hochladen müssen. Danach folgt ein Zeitraum für die Online-Abstimmung bis zum 23. März, die bis zum 28. März verlängert werden kann.

Die Gesamtsieger werden offiziell auf der RobotChallenge 2014 bekannt gegeben, die vom 29. bis zum 30. März läuft. Auf den Websites von RS Components, Arduino und RobotChallenge werden die siegreichen Projekte ebenfalls veröffentlicht. Den Siegern des Wettbewerbs 'Hacke den Arduino Robot' in den zwei Kategorien 'Bestes Projekt und Dokumentation' und 'Community-Award' stiftet RS Components eine Auswahl von ISO-TECH-Produkten, darunter ein Oszilloskop, eine Laborstromversorgung, ein Multimeter und ein Werkzeugsatz.

Die wichtigsten Auswahlkriterien für 'Bestes Projekt und Dokumentation' sind die Projektidee, die Qualität der Umsetzung, Übersichtlichkeit und Vollständigkeit der Dokumentation. Schwerpunkt beim Open-Source-Design ist die gemeinsame Nutzung von Wissen durch eine Community. Daher wird von den teilnehmenden Entwicklungsteams erwartet, dass sie ihr Projekt so dokumentieren, dass andere von ihren Erfahrungen lernen und auf ihren Ideen aufbauen können. Die gemeinsam genutzte Dokumentation kann Videos, Bilder, Quellcodes, CAD-Zeichnungen und jegliches andere damit verbundene Material enthalten. Jede Plattform ist erlaubt, sie muss nur über das Internet zugreifbar sein, beispielsweise über eine eigene Internetseite des Teams, über Facebook, über instructables.com oder YouTube.

Für den Community-Award muss ein Video mit einer Länge zwischen drei und fünf Minuten mit der Präsentation des Projekts und des Teams eingestellt werden, damit die Community der Implementierung des Projekts folgen kann. Das Video wird auf den RS Components YouTube-Kanal unter www.youtube.com/user/rswwwchannel hochgeladen, und das Projekt mit den meisten 'Likes' wird den Community-Award gewinnen. Die siegreichen Projekte werden zur Förderung des Projekts auch auf den Social-Media-Websites von RobotChallenge und RS Components veröffentlicht.

Über den Arduino Robot

Der Arduino Robot basiert auf zwei Mikroprozessorplatinen und schafft eine spannende Lernumgebung für die Elektronikentwicklung. Er besteht aus zwei runden Platinen und misst nur 10 cm in der Höhe und 19 cm im Durchmesser. Beide Platinen sind mit Atmel ATmega32u4-Mikroprozessoren mit integrierten USB-Kommunikationsfunktionen ausgestattet.

Weitere Produktinformationen sind erhältlich unter arduino.cc/en/Guide/Robot Darüber hinaus hat RS Components fünf Selbstlern-Videos veröffentlicht, die Anwendungen und einfache Projekte zeigen, die auf diesem Objekt basieren.

Über die RS Components GmbH

RS Components und Allied Electronics sind die Handelsmarken der Electrocomponents plc, einem weltweit führenden High Service Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Instandhaltung. Mit Niederlassungen in 32 Ländern bieten wir mehr als einer Million Kunden über 500.000 Produkte über unseren Katalog und das Internet an. Täglich bringt RS rund 44.000 Sendungen auf den Weg. Unser Sortiment umfasst Produkte von über 2.500 führenden Herstellern aus den Bereichen Elektronik, Automation, Messtechnik, Elektroinstallation und Mechanik.

Electrocomponents ist an der Londoner Börse notiert. Im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 31. März 2013 endete, wies die Gruppe einen Jahresumsatz von mehr als 1,24 Milliarden Pfund Sterling auf.

Für weitere Informationen besuchen Sie die RS Website: www.rsonline.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Small size, large variety

, Elektrotechnik, ODU GmbH & Co. KG

Compact and flexible: The ODU-MAC ZERO is truly impressive thanks to its versatile modularity in the smallest of spaces. This new hybrid connector...

Atlantik Elektronik präsentiert intelligente Lösung für das Internet of Things

, Elektrotechnik, Atlantik Elektronik GmbH

Atlantik Elektronik, Anbieter innovativer Wi-Fi Lösungen, präsentiert mit der Low-Cost-Single-Chip-MCU QCA4010/12 von Qualcomm eine intelligente...

Kleine Größe, große Vielfalt

, Elektrotechnik, ODU GmbH & Co. KG

Kompakt und flexibel: Der ODU-MAC ZERO überzeugt mit modularer Vielfalt auf kleinstem Bauraum. Der neue, hybride Steckverbinder des Spezialisten...

Disclaimer