Neue Softwarelösungen für den Mittelstand

(PresseBox) (Hahnbach, ) Auf der CeBIT 2006 wird der Softwarehersteller Rowisoft zwei völlig neue Produkte für kleine und mittelständische Unternehmen präsentieren. Der Softwarehersteller erweitert damit sein Produktportfolio für Softwarelösungen für den Einzel- und Onlinehandel.

Rowisoft, Hersteller von Softwarelösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, präsentiert auf der CeBIT 2006 vom 9. bis 15. März in Halle 5, Stand A61 die neuen Versionen der Softwarelösungen Rowi-Kaufmann, Rowi-Buchhalter, Rowi-Internetladen und Rowi-Kasse. Diese Softwarelösungen für den Mittelstand ermöglichen ein effizientes und einfaches Arbeiten in der Verwaltung der Betriebe.

Jede Firma kauft und verkauft, lagert und bestellt. Das sind ganz einfache Vorgänge, die hoffentlich schnell zu einem ordentlichen Profit führen. Damit das allerdings auch gelingt, darf auf gar keinen Fall der Überblick verloren gehen. Aus diesem Grund ist es unbedingt notwendig, dass die hierfür eingesetzten Softwarelösungen Hand in Hand zusammenarbeiten, um sicher zu gehen, dass in allen Softwarelösungen mit den aktuellen Daten gearbeitet wird.

So können die Softwarelösungen von Rowisoft die einmal erfassten Daten in den verschiedensten Bereichen zur Verfügung zu stellen, z.B. in der Auftragsverwaltung, im Customer Relationship-Management, in der Buchhaltung, am Point-Of-Sale und sogar im Internet als OnlineShop.

Ein Problem beim Einsatz von Standardprodukten haben die Unternehmen oftmals, dass diese zu unflexibel sind und sich nicht an die Bedürfnisse anpassen lassen. Oftmals sind es auch nur Kleinigkeiten, die ein effizientes Arbeiten mit der Software verhindern.
Viel zu oft passen die Softwarehersteller die Produkte dann individuell auf die Bedürfnisse der Unternehmen an. Neue gesetzliche Bestimmungen können es dann erfordern, dass die Softwarelösung aufwändig abgeändert werden muss - die Updatekosten sind dann für solche individuell entwickelte Systeme enorm.

Rowi-Kaufmann, das Warenwirtschafts- und Auftragsbearbeitungssystem von Rowisoft bietet hierfür eine ausgeklügelte Lösung. Die Software enthält nicht nur einen leistungsstarken Maskendesigner mit dem die Eingabemasken angepasst werden können, sondern bietet darüber hinaus auch Skript-Möglichkeiten an, mit der man sogar als Anwender Kleinigkeiten auf die individuellen Bedürfnisse anpassen kann.

Rowi-Buchhalter ist die passende Buchhaltungssoftware für Rowi-Kaufmann. Die erfassten Belege, wie Rechnungen oder Gutschriften werden dann von der Auftragsbearbeitung direkt in die Buchhaltung übergeben.

Mit dem Rowi-Internetladen können Anwender die erfassten Kunden- und Artikeldaten von Rowi-Kaufmann direkt online als OnlineShop stellen. Online können sich die Kunden dann in den Shop einloggen, und sehen so direkt die Preisinformationen, inkl. eingerechnetem Rabatt oder Sonderpreisen für den entsprechenden Kunden.

Rowi-Kasse ist die Softwarelösung für den klassischen Verkauf in einem Ladengeschäft. Mittels Barcodescanner oder Touch-Screen erfasst der Anwender die vom Kunden gekauften Waren und druckt direkt einen Kassenbon aus.

Die Rowisoft GmbH stellt diese Lösungen auf der CeBIT 2006 einem breiten Anwenderpublikum vor und ist dort auch auf der Suche nach Vertriebspartnern für die neuen Produkte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.