Feierliche Übergabe des red dot award an Rowa

Preisverleihung in Essen

(PresseBox) (Kelberg, ) Mehr als 1.000 Gäste aus aller Welt trafen sich im Essener Aalto-Theater, um an der Preisverleihung des red dot award: product design, einem der weltweit bedeutendsten Designpreise, teilzunehmen. Rowa wurde für das automatisierte Lagersystem Rowa Vmax mit dem angesehenen Designpreis ausgezeichnet.

Professor Dr. Peter Zec, Initiator des red dot design award, ehrte die Preisträger in einem Festakt. Insgesamt beteiligten sich in diesem Jahr Designer und Unternehmen aus 57 Nationen mit 4.252 Produkten am red dot award: product design. Im Anschluss an die Preisverleihung werden die ausgezeichneten Produkte bis Ende des Jahres im red dot design museum in der Essener Zeche Zollverein gezeigt. Dort können die Besucher sich auch das Design des Rowa Vmax ansehen.

Rowa Vmax, ein automatisiertes Lager- und Kommissioniersystem für Apotheken, überzeugt nicht nur in Sachen Produktgestaltung. Auch die - oft verborgenen - Funktionalitäten überzeugen.

Rowa Vmax lagert Medikamentenverpackungen extrem kompakt und besticht durch eine hohe Kapazität und schnelle Auslagerungszeiten. Das System wurde mit dem gesamten technischen Knowhow von Rowa, dem europäischen Marktführer für automatisierte Warenlager in Apotheken, entwickelt. Im Vordergrund der Produktentwicklung standen die Leistung und Anwenderfreundlichkeit des Systems, die dann konsequenterweise mit einem ansprechenden Äußeren verbunden wurden. Es sind oft Details in der Ausführung und im Material, die bei Rowa Vmax die Konsistenz von Form und Funktion ausmachen.

Ein integrierter, klappbarer Touchscreen und versteckte Bedienelemente sorgen für eine geradlinige Front, wo kein Detail ablenkt und die Arbeit an der Anlage möglichst einfach und ergonomisch erledigt werden kann. Für eine intuitive Bedienung der Einlagerung sorgt ein Lichtfeld, welches den Status anzeigt. Die Auslagerung wurde in die Tür integriert, um Kapazitätsverluste zu vermeiden.

"Wir sind sehr stolz darauf, dass sich die Jury aus 30 internationalen Designexperten für unser Kommissioniersystem Vmax entschieden hat. Für uns war es selbstverständlich, dass Spitzentechnologie mit einem Design verbunden wird, das gleichzeitig modern und zeitlos ist", fasst Rowa-Firmengründer Rudolf Wagner die Zielsetzungen der Neuentwicklung zusammen.

Der red dot design award

Der red dot design award, dessen Ursprünge bis 1955 zurückreichen, ist heute der größte und renommierteste Designwettbewerb der Welt. Er unterteilt sich in die drei Disziplinen "red dot award: product design", "red dot award: communication design" sowie "red dot award: design concept". Rowa Vmax konnte sich 2010 gegen 4.250 Einreichungen aus 57 Ländern durchsetzen.

CareFusion Germany 326 GmbH

Rowa ist mit über 3.000 verkauften Anlagen europäischer Marktführer für automatisierte Warenlager in Apotheken. Das Produktangebot umfasst Kommissionierautomaten und Zubehör wie z.B. eine vollautomatische Einlagerung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Kelberg, Eifel, beschäftigt über 300 Mitarbeiter.

Mehr Informationen: www.rowa.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.