Beratungs- und Informationstag für zukunftsorientierte Apotheker

Rowa auf der Prima-Pharmacia

(PresseBox) (Kelberg, ) Unter dem Motto "Quo vadis, Apotheke?" findet am 29. Mai zum ersten Mal die Prima-Pharmacia in Darmstadt statt. Der Beratungs- und Informationstag richtet sich an Apotheker, die ihren wirtschaftlichen Erfolg auch in einem schwierigen Marktumfeld sichern wollen. Experten von Rowa informieren über die Vorteile einer Automatisierungslösung und stellen das kompakte Kommissioniersystem Rowa Vmax vor.

Mit 34 Punkten, die für die Zukunftsfähigkeit von Apotheken entscheidend sind, bietet die Prima-Pharmacia umfassende Informationen zu wichtigen wirtschaftlichen Fragen und individuelle Beratung durch ausgewiesene Experten. Im Themenbereich "Moderne Techniken für zukunftsorientierte Apotheker" präsentiert Rowa den Vmax, der durch seine kompakte Lagerung auf engstem Raum Automatisierung auch bei sehr beengten Räumlichkeiten ermöglicht. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Beratungs- und Abgabeterminal Visavia, durch das Apotheken Ihren Kunden einen Rundumdie-Uhr-Service mit direkter Verfügbarkeit bieten können.

Darüber hinaus können sich Apotheker auf der Prima-Pharmacia über eine effiziente Betriebsführung, Nachfolge- und Übernahmeplanungen, Finanzierungs- und Versicherungsfragen, Vermögensverwaltung, moderne Einrichtungskonzepte und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren.

Die Zahl der Teilnehmer ist limitiert. Interessierte können sich unter www.prima-pharmacia.de für die Veranstaltung anmelden. Es gibt keine Tageskasse.

CareFusion Germany 326 GmbH

Rowa ist mit 3.000 verkauften Anlagen europäischer Marktführer für automatisierte Warenlager in Apotheken. Das Produktangebot umfasst Kommissionierautomaten und Zubehör wie z.B. eine vollautomatische Einlagerung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Kelberg, Eifel, beschäftigt über 280 Mitarbeiter.

Mehr Informationen: www.rowa.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.