Größter Auftrag in der Geschichte von Rosenbauer

Rosenbauer erhält Großauftrag aus Saudi-Arabien für den weiteren Ausbau des Feuerwehrwesens / 1.125 Fahrzeuge im Wert von 245,3 m€ für den Zivilschutz in Saudi-Arabien

(PresseBox) (Leonding, ) Rosenbauer, der führende Hersteller der Feuerwehrbranche, erhielt vom saudi-arabischen Innenministerium einen Auftrag zur Lieferung von Feuerwehrausstattung im Wert von insgesamt 245,3 m€. Es werden 1.125 Fahrzeuge unterschiedlicher Typen und Einsatzzwecke sowie Boote und Ausrüstung für den Zivilschutz geliefert.

Aufgrund der in den letzten Jahrzehnten stark gestiegenen Bevölkerungszahl wurde ein zusätzliches Erweiterungsprogramm des Brandschutzes beschlossen, das die Errichtung und Ausstattung von 180 neuen Feuerwehrstationen - insbesondere in den Ballungszentren - umfasst. Zudem wurden auch rund 6.000 zusätzliche Feuerwehrleute rekrutiert, die sich derzeit in Ausbildung befinden.

Der Liefervertrag umfasst neben Tanklöschfahrzeugen nach europäischen Normen, Lösch- und Rüstfahrzeuge, die nach US-Standards gefertigt werden. Weiters wurden Abschleppfahrzeuge, Drehleitern, Boote sowie hydraulische Rettungsgeräte geordert. Die Fahrzeuge werden unter anderem an den Rosenbauer Standorten in Leonding, Lyons (SD), Karlsruhe und Spanien gefertigt. Für nicht Rosenbauer spezifische Geräte, wie zum Beispiel Boote, werden Sublieferanten beauftragt. Der gesamte Lieferumfang wird in mehreren Teillieferungen in den kommenden 30 Monaten - also bis Mitte 2014 - abgewickelt.

"Einmal mehr wird mit diesem Erfolg die führende Position des Rosenbauer Konzerns bestätigt. Mit der in den letzten Monaten erfreulichen Auftragsentwicklung ist die Auslastung der Kapazitäten der Produktionsstätten trotz der rückläufigen allgemeinen Marktentwicklung für die beiden kommenden Jahre gesichert", so Dr. Dieter Siegel, Vorstandsvorsitzender des Rosenbauer Konzerns. Die langjährige Zusammenarbeit mit den saudi-arabischen Auftraggebern ist in der hohen Qualität der Produkte, die in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden den lokalen Anforderungen entsprechend entwickelt wurden, begründet.

ROSENBAUER INTERNATIONAL Aktiengesellschaft

Der Rosenbauer Konzern ist im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz der führende Hersteller von Spezialfahrzeugen für Flughäfen und Industrien. Als Full-Liner mit mehr als 2.000 Mitarbeitern und der breiten Palette an kommunalen Löschfahrzeugen und Hubrettungsgeräten nach europäischen sowie US-Normen, der umfassenden Baureihe an Flughafen- und Industriefahrzeugen, modernsten Löschsystemen und feuerwehrspezifischer Ausrüstung ist Rosenbauer in über 100 Ländern vertreten. 2010 erwirtschaftete der Rosenbauer Konzern einen Umsatz von rund 600 m€.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.