Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen

(PresseBox) (Hamburg, ) .
- Gesellschaft fließen Mittel in Höhe von brutto EUR 838.080,00 zu
- Weiterhin hohe Nachfrage nach Chrom-Optics-Verfahren aus der Industrie
- Beauftragung mit Großserien für Frühjahr erwartet

Der Vorstand der Ropal Europe AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates eine Kapitalerhöhung unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals durchgeführt. Durch die Kapitalmaßnahme erhöht sich das Grundkapital der Ropal Europe AG nach der Eintragung im Handelsregister von derzeit EUR 913.500,00 um EUR 77.600,00 auf dann EUR 991.100,00. Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde ausgeschlossen. Die neuen Aktien wurden zum Preis von EUR 10,80 je Aktie bei institutionellen Investoren und den Hauptaktionären platziert. Auch der gesamte Aufsichtsrat hat an der Kapitalerhöhung teilgenommen. Dadurch fließen der Gesellschaft brutto insgesamt EUR 838.080,00 zu. Begleitet wurde die Maßnahme durch die ACON Actienbank AG.

Neben der erfolgreich durchgeführten Kapitalmaßnahme freut sich der Vorstand auch über eine weiterhin hohe Nachfrage aus der Industrie. Vor allem aus der Möbelbranche ist das Interesse an einer umweltfreundlichen Beschichtung sehr groß. Verschiedene Hersteller werden auf der in Kürze beginnenden Möbelmesse "imm cologne" Teile mit der Chrom-Optics-Beschichtung der Ropal Europe AG ausstellen.

Mit größeren Aufträgen ist dann im Frühjahr zu rechnen, wenn der Lizenznehmer Impreglon seine neue Beschichtungsanlage in Betrieb nehmen wird. Zuvor kann die Ropal Europe AG nur exklusive Kleinstaufträge im Technikum in Allendorf zur Beschichtung annehmen. Aber auch hier zeigt sich eine erfreuliche Entwicklung. Durch die gute Auftragslage gelang es dem Vorstand, in den vergangenen Monaten operativ nahezu kostendeckend zu arbeiten. "Bislang mussten wir die meisten Anfragen ablehnen, da wir im Technikum kapazitiv nicht imstande waren, Großserien zu bedienen. Diesen Engpass sehen wir aufgrund des Lizenzvertrages mit Impreglon zukünftig nicht mehr", erklärt Matthias Dornseif, Vorstand der Ropal Europe AG.

Ropal Europe AG

Die Ropal Europe AG, ein in Hamburg ansässiges Unternehmen, ist im Markt für Spezialbeschichtungen tätig. Mit dem Chrom-Optics-Verfahren, an dem die Ropal Europe AG alle Rechte hält, wurde eine weltweit einmalige Beschichtungstechnologie entwickelt, die das bislang übliche, jedoch umweltbelastende Verfahren der galvanischen Verchromung ersetzen kann. Die erprobte Technologie, die sich optisch nicht von galvanisch verchromten Oberflächen unterscheidet, wird insbesondere in der Automobil-, Möbel- und Armaturenindustrie stark nachgefragt und wird von der Ropal Europe AG flächendeckend im Lizenzgeschäft vertrieben.

Weitere Informationen: www.ropal.eu

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.