Jagen 2009

Mit rondomedia auf der virtuellen Pirsch

(PresseBox) (Mönchengladbach, ) Ab kommendem Montag, dem 16.03.2009, können alle Hobby-Jäger mit Jagen 2009, der neuen Jagd-Simulation aus dem Hause rondomedia, auf die virtuelle Pirsch gehen. Auf dem Rücken seines getreuen Pferdes begibt sich der Spieler in die Weiten der nordamerikanischen Wälder, Berge und Täler, um dort nach Wildschweinen, Hirschen, Bären, Truthähnen und einer Vielzahl weiterer, dort heimischer Wildtiere, Ausschau zu halten.

Damit sein Jagd-Ausflug auch von Erfolg gekrönt ist, sollte der Spieler allerdings vor jeder der rund 85 spannenden wie herausfordernden Missionen das richtige Equipment wählen. Zu diesem zählen nicht nur über 30 verschiedene Waffen, sondern auch eine Vielzahl weiterer Objekte und Gegenstände, die dem virtuellen Jäger bei seinem Abenteuer dienlich sein können. Welche Ausrüstung die Optimale ist, dass hängt stets vom Charakter der Mission, dem Szenario und dem Jagdziel ab. Natürlich variiert auch der Schwierigkeitsgrad, Einsteiger wie virtuelle Jagd-Profis werden bei diesem Titel ihre Herausforderungen finden.

Trainingsmodus, Freies Spiel, Kampagne und Missionseditor

Für alle diejenigen, die das altgediente Genre der Jagd-Simulationen bisher noch nicht kennen, gibt es einen ausführlichen Trainingsmodus, der den Spieler Schritt für Schritt in die Steuerung des Spiels und die Grundlagen des Gameplays einführt. Wer sich nicht an den Szenarien der Kampagnen-Missionen orientieren möchte, der hat stattdessen auch die Möglichkeit im Modus "Freie Jagd" einfach auf eigene Faust loszuziehen. Darüber hinaus bietet das Spiel auch die Option, eigene Missions-Szenarien zu entwerfen, die dann jederzeit wieder gespielt werden können. Der hierfür erforderliche Missionseditor ist ins Spiel integriert und sehr einfach wie intuitiv zu bedienen.

Als zweites Szenario neben dem nordamerikanischen Kontinent bietet das Spiel auch Jagd-Abenteuer unter der heißen Sonne des afrikanischen Kontinents. In der Savanne gehen Sie auf die Jagd nach den Wildtieren Afrikas - eine in vielerlei Hinsicht ganz neue Herausforderung.

Die fotorealistischen Grafiken, der hohe Detailgrad der Landschaft, der Objekte und Waffen sowie die animierten Pflanzen und Tiere verleihen dem Spiel einen hohen Realitätsgrad. Wer sich von den Details der beeindruckenden Landschaft überzeugen möchte, der muss nur einmal von einer Bergkuppe aus weit über ein Tal "ins Blaue" schießen und die Kugel dann im Verfolgungsmodus auf ihrem Flug begleiten. Die moderne Physik-Engine und die über-zeugende KI-Programmierung runden das Realitäts-Gefühl schließlich ab und der stets passende Soundtrack gibt der gelungenen Gesamtatmosphäre den letzten Schliff.

Systemvoraussetzungen:

Athlon®- / Pentium®- oder vergleichbarer Prozessor mit 1,4 GHz, Windows® XP/Vista, 256 MB RAM (Windows Vista 512 MB RAM), 64 MB 3D-Grafikkarte, 16-Bit-Soundkarte, CD-/DVD-Laufwerk, DirectX 9.0c kompatible Hardware

Titel: Jagen 2009
Artikel-Nr.: 44032
EAN-Code: 4 032222 44032 2
PEGI: 12+
USK: 12

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.