Mit dem Signalgenerator R&S SMA100A komplexe Pulsfolgen in einem Gerät konfigurieren und analysieren

(PresseBox) (München, ) Rohde & Schwarz hat den analogen High-End-Signalgenerator R&S SMA100A um zwei neue Optionen erweitert. Mit der R&S SMA-K27 können Anwender schnell unterschiedliche Pulsfolgen für Tests in Radarentwicklung, -produktion und -wartung konfigurieren. Ein externer Pulsgenerator erübrigt sich. Die R&S SMA-K28 analysiert als einzige Lösung am Markt die Signalleistung über Frequenz, Leistung und Zeit lediglich zusammen mit dem Generator R&S SMA100A und einem zusätzlichen Leistungsmesskopf der R&S NRP-Z-Familie. Damit profitieren Komponenten-Hersteller von einer Lösung, die einfacher und preisgünstiger ist als andere am Markt verfügbare.

Pulsfolgen bestehen aus Pulsen unterschiedlicher Dauer, deren Abstände zusätzlich beliebig variiert werden können. Solche Signale kommen bei Radarsystemen häufig zum Einsatz. Sie sind wesentlich schwerer zu stören als gleichmäßige Sendeimpulse. Zudem helfen sie dem Radarempfänger, Fehlmessungen leichter zu erkennen und blinde Empfangsstellen zu vermeiden.

Die Option R&S SMA-K27 baut auf dem im R&S SMA100A standardmäßig integrierten Pulsmodulator sowie dem optionalen High Performance-Pulsgenerator (R&S SMA-K23) auf und nutzt deren große Dynamik und Schnelligkeit. So lassen sich Pulsfolgen mit sehr kurzen Anstiegs- und Abfallszeiten schnell und einfach generieren - mit nur einem Gerät. Bisher ließen sich solche Szenarien nur durch den Einsatz eines zusätzlichen externen Pulsgenerators realisieren, was einen komplexeren Messaufbau bedeutet.

Die Option R&S SMA K28 bietet die Möglichkeit, Leistungsanalysen von Signalen direkt mit dem R&S SMA100A und einem Leistungsmesskopf der R&S NRP-Z-Familie durchzuführen. Mit der Analysefunktion über die Zeit können Anwender den Generator nutzen, um unterschiedliche Parameter wie Pulsanstiegs- und -abfallszeiten sowie Pulsbreite und dynamik zu messen. Zusätzlich sind Analysen am Prüfling über die Leistung und über die Frequenz möglich, wie sie für Messungen des Kompressionspunktes oder des Frequenzgangs nötig sind. Über Marker lässt sich die Leistung an einem bestimmten Punkt ermitteln.

Die Optionen R&S SMA-K27 (Pulsfolgen) und R&S SMA-K28 (Leistungsanalyse) sind ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich.

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Der Elektronikkonzern Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Arbeitsgebieten Messtechnik, Rundfunk, Funküberwachung und -ortung sowie sichere Kommunikation. Vor 75 Jahren gegründet ist das selbstständige Unternehmen mit seinen Dienstleistungen und einem engmaschigen Servicenetz in über 70 Ländern der Welt präsent. Rund 7.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 07/08 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist in Deutschland (München).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.