DVB-Netzabdeckung mobil messen mit Rohde & Schwarz

Messung in digitalen terrestrischen Sendenetzen

(PresseBox) (München, ) Neu ist das Testsystem R&S TSM-DVB zur mobilen
Messung der Netzabdeckung in digitalen terrestrischen Sendenetzen. Während
die Rundfunkanstalten die Messung bisher stationär durchführten, ist gerade
bei digitalen Netzen auch die mobile Messung notwendig. Dazu steht das
handliche Gerät von Rohde & Schwarz in Kombination mit der Mess- und
Analyse-Software R&S ROMES nun zur Verfügung. Während einer Autofahrt gibt
es Aufschluss über die Qualität der Sendesignale. Die Versorgung und
mögliche Fehlerquellen können mit geringem zeitlichen und finanziellen
Aufwand übersichtlich auf einem Notebook dargestellt werden.

Üblicherweise wird die Netzabdeckung in digitalen Fernsehnetzen nach den
CCIR-Richtlinien gemessen. Dazu wird eine 10 m hohe Antenne an einer
Messstation errichtet. Der Aufwand für eine Messung ist somit sehr hoch,
vor allem personalintensiv. Zusätzlich erfordern digitale Netze andere
Methoden der Abdeckungsmessung, vor allem Empfangstests während der Fahrt.
Der DVB-T Diversity Test Receiver R&S TSM-DVB wird diesen Anforderungen
gerecht. Während einer mobilen Messung liefert er schnelle und zuverlässige
Messwerte, selbst wenn das Messfahrzeug eine Geschwindigkeit bis zu 100
km/h erreicht. Das Testsystem unterstützt alle DVB-T-Modi inklusive
hierarchischen Modi über alle Bandbreiten von 6 MHz, 7 MHz oder 8 MHz
hinweg. Das Messgerät ist mit zwei Antenneneingängen und zwei
Demodulationskanälen ausgestattet. Die Stromversorgung beträgt 12 V und
kann somit jederzeit einfach ans Auto angeschlossen werden.

Für die Auswertung ist nur ein PC oder ein Notebook notwendig, die mit
einer RS-232-C-Schnittstelle ausgestattet sind und auf Windows XP
Professional basieren. Das bedeutet, die Daten können während einer
einfachen Fahrt gesammelt und anschließend von Spezialisten ausgewertet
werden. Der DVB-T Diversity Testempfänger R&S TSM-DVB unterstützt
Messparameter wie den HF-Pegel, die Modulationsfehlerrate (MER), die
Packet-Fehlerrate (PER), die Bitfehlerrate nach Reed-Solomon (BER),
C/(N+i), mehrere Statusindikatoren (AGC locked, carrier locked, MPEG sync
locked, etc.) oder Informationen über das Transportsignal (DVB-T mode, code
rate, etc.).

Der DVB-T Diversity Test Receiver R&S TSM-DVB und die Mess- und
Analyse-Software R&S ROMES sind ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich.

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Der Elektronikkonzern Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Arbeitsgebieten Messtechnik, Rundfunk, Funküberwachung und -ortung sowie sichere Kommunikation. Vor 75 Jahren gegründet ist das selbstständige Unternehmen mit seinen Dienstleistungen und einem engmaschigen Servicenetz in über 70 Ländern der Welt präsent. Rund 7.200 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 06/07 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist in Deutschland (München).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.