TV Asahi beschreitet neue Broadcast- Wege mit DVS-Technologie

Der führende japanische Fernsehsender TV Asahi hat sich zwecks Erweiterung seiner Broadcast-Infrastruktur für VENICE und SpycerBox von DVS entschieden

(PresseBox) (H annover/Tokio, ) Um seinen bisherigen Broadcast-Workflow, der sämtliche Schritte von Produktion bis Playout abdeckt, zu aktualisieren, hat sich TV Asahi für eine gemeinsame Lösung von DVS und IMAGICA DIGIX entschieden. Dank eines engagierten Ideenaustauschs implementierten die Beteiligten ein maßgeschneidertes Feature-Set in VENICE, das sämtliche Wünsche in Bezug auf anspruchsvolles und fortschrittliches Broadcasting erfüllt.

Vier VENICE Videoserver, zwei SpycerBoxen sowie eine eigens entwickelte Software von IMAGICA DIGIX bieten dem japanischen Fernsehsender eine äußerst zuverlässige Ingest- und Playout-Lösung sowie flexiblen Speicher und erhöhen die Anzahl der unterstützten Broadcast-Formate. Bei TV Asahi verwirklicht das neue Equipment die Vorbereitung und das Verteilen des Materials sowie das Zusammenspiel mit VTRs und linearen Bearbeitungssystemen. Darüber hinaus spielt VENICE On-Air Grafiken aus.

VENICE erlaubt natives Echtzeit-Capturing und -Ausspielen zahlreicher Broadcasttypischer Formate wie Panasonic DVCPRO® und AVC-Intra, Avid DNxHD® und Sony XDCAM®. Der mehrkanalige DVS-Videoserver unterstützt auch Einzelbildsequenzen wie TIFF und DPX und ermöglicht eine nahtlose Integration zwischen TV Asahis Produktions- und Distributionsumgebung. VENICEs Playlist-Funktion bewältigt eine Vielzahl komprimierter und unkomprimierter Formate ohne vorheriges Konvertieren und Rendern. Dank seines exzellenten Playlist- und VDCP-Supports kann VENICE mühelos über Systeme von Drittanbietern in automatisierten Umgebungen integriert werden und schafft so die Vorraussetzung für zuverlässige Broadcast-Workflows.

Insbesondere die Grafik Design-Abteilung genießt die Vorzüge von VENICE: Das anspruchsvolle Clip-Management des Videoservers sowie der direkte Support üblicher Dateiformate bedeuten eine große Zeitersparnis. TV Asahi nimmt gleichzeitig mehrere HD-Ströme auf und schöpft so die Möglichkeiten seiner vier VENICE Videoserver voll aus. Das beschleunigt die Prozesse im Arbeitsalltag und verkürzt die Produktionszeit erheblich, bestätigen Masaaki Watanabe und Norikazu Doi aus der Sport- und Nachrichtengrafik. VENICE ist als Herzstück in TV Asahis Workflow positioniert, mit Highlights wie Echtzeit-Ingest und -Playout, einem erweiterten Playlist-Support sowie intuitivem GUI und dem reibungslosen Zusammenspiel mit der SpycerBox.

Die DVS SpycerBox fungiert als zentraler Speicher in der Produktion bei TV Asahi und stellt zusätzlich 48 Terabytes Kapazität zur Verfügung. Als SAN-Lösung konfiguriert und mit RAID-5 ausgestattet, führt die SpycerBox zu einer erheblichen Steigerung der Leistungsfähigkeit dateibasierter Workflows. TV Asahis Editing-Systeme legen ihre Inhalte direkt auf der SpycerBox ab, die wiederum den DVS Videoserver VENICE zwecks sofortigem Playout versorgt. Die unzähligen Schnittstellen-Optionen der SpycerBox ermöglichen eine nahtlose Einbettung in jede Infrastruktur.

IMAGICA DIGIX, in Tokio ansässig, hat eine Automations-Software entwickelt, die die DVS SpycerBox- und VENICE-Plattformen an die Workflow-Bedürfnisse bei TV Asahi anpassen. Die maßgeschneiderte Lösung erweitert das VDCP-Protokoll, um Framegenaue Synchronisierung zu realisieren und den kompletten Workflow des japanischen Fernsehsenders zu automatisieren.

Toshiharu Sakata, Art Center Manager bei TV Asahi: "Die integrierte Lösung von DVS und IMAGICA DIGIX erweist sich als ideal für unsere Workflow-Bedürfnisse. Bereits bei den letzten japanischen Parlamentswahlen hat VENICE Außerordentliches geleistet. Wir sind sehr zufrieden mit der Technologie, die DVS und IMAGICA DIGIX uns geliefert haben."

Haruka Miyagawa, Application Engineer bei IMAGICA DIGIX: "Für ihre Systemumstellung forderte TV Asahi kompromisslose Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Leistungsfähigkeit. Durch die Kooperation mit DVS war es IMAGICA DIGIX möglich, eine höchst effiziente Integration zu gewährleisten, die auch die Entwicklung einer kundenspezifischen Software beinhaltete. Es ist uns eine große Ehre, mit TV Asahi zusammen zu arbeiten und auch weiterhin ihren Systembetrieb sowie dessen Erweiterung und Optimierung zu betreuen."

Henner Steinwede, Product Manager bei DVS: "Wir haben sehr gern mit IMAGICA DIGIX und TV Asahi dieses Projekt realisiert und es ist uns ein Privileg, einen der wichtigsten asiatischen Fernsehsender mit unserem Equipment auszustatten."

Über TV Asahi: TV Asahi ist ein bekannter TV-Sender mit 23 lokalen Tochtergesellschaften, die die Berichterstattung auf dem gesamten japanischen Archipel abdecken. Das globale Netzwerk von zehn Büros außer Landes gewährleistet schnelles Melden von Nachrichtenbeiträgen aus der ganzen Welt. TV Asahi war ein Pionier auf dem Gebiet der Bereitstellung von Satelliten-Technologie für den Sendebetrieb in Japan und erweitert mit den wachsenden technologischen und inhaltlichen Anforderungen stetig seinen Broadcasting-Horizont. www.tv-asahi.co.jp

Über IMAGICA DIGIX: IMAGICA DIGIX wurde 1996 gegründet und ist ein Anbieter von CGI-Lösungen für Broadcast, Postproduktion, Animation, Spieleentwicklung, Forschung und Hersteller. IMAGICA DIGIX unterstützt die Unternehmen darin, hochqualitatives digitales Bildmaterial zu kreieren, indem es modernste Computer-Grafik-Technologie zur Verfügung stellt. Das Unternehmen deckt sowohl Verkauf als auch Entwicklung von visuellen Bild-Systemen ab und bietet Beratung bzgl. Produkt-Content, System-Integration, Support und Wartung. IMAGICA DIGIX Inc. hat seinen Firmensitz in Tokio, Japan. www.imagica-digix.com

Rohde & Schwarz DVS GmbH

DVS Digital Video Systems AG ist ein führender Hersteller von hochwertiger Hard- und Software für die professionelle Film- und Videopostproduktion sowie für den Broadcast-, Präsentations- und Event-Markt. Das Einsatzgebiet von DVS-Technologie reicht von F&E über die Produktion von TV-Serien und Hollywood-Blockbustern bis hin zur Umsetzung von 4K-Filmen für das digitale Kino. Seit 25 Jahren entwickelt DVS mit "passion for perfection" Systeme, die individuelle und leistungsstarke Workflows ermöglichen. Als erstes Unternehmen weltweit realisierte DVS die Bearbeitung von 4K-Daten in Echtzeit. CLIPSTER®, das DVS-Flaggschiff, erhielt angesehene Preise, u.a. den Engineering Excellence Award der Hollywood Post Alliance. Auf dem BANFF World Television Festival 2009 wurde DVS mit dem Deluxe Outstanding Technical Achievement Award ausgezeichnet. Neben den Firmensitzen in Hannover (Deutschland) und Los Angeles (Kalifornien, USA) befinden sich DVS-Niederlassungen in Miami (Florida, USA) Paris (Frankreich), Warschau (Polen) und Singapur. www.dvs.de



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.