SpycerBox SA N erm öglicht V FX Flexibilität und Leistungsstärke

(PresseBox) (Hannover/Wien, ) Das Postproduktionsstudio VFX in Österreich hat sich für die Integration einer SpycerBox SAN von DVS als leistungsfähigen und flexiblen Speicher in seine Infrastruktur entschieden. Die SpycerBox dient als Brücke zwischen dem Online- und dem Offline-Workflow bei VFX.

Das auf Werbefilmproduktion spezialisierte Postproduktionsunternehmen VFX in Wien hat eine SpycerBox SAN in seinen Workflow integriert und erzielt somit größtmögliche Flexibilität und Leistungsstärke. Bei der Entscheidung für die SpycerBox war ausschlaggebend, ein möglichst vielseitig einsetzbares System zu finden, das hohe Performanz ermöglicht und perfekt mit der AVID-Infrastruktur bei VFX interagiert.

Die SpycerBox dient bei VFX als zuverlässiger und leistungsstarker Speicher sowohl für die Online- als auch für die Offline-Schnittsysteme. Zwei AVID DS und ein AVID Symphony(TM) werden über Fibre Channel online an die SpycerBox SAN angebunden, während AVID Media Composer® offline via Gigabit Ethernet mit der Speicherlösung verbunden ist. Da die SpycerBox Daten bis zu 2K verarbeitet, stehen VFX Bilddaten in optimaler Qualität zur Verfügung.

Die perfekte Kommunikation zwischen der SpycerBox und den Offline-AVID-Arbeitsplätzen ist auf eine spezielle File-Sharing-Technik zurückzuführen. Dazu wird ein virtuelles AVID-Volume auf der SpycerBox via TCP/IP-Netzwerk an mehreren AVID-Schnittplätze angeschlossen. Dies ermöglicht den parallelen Zugriff auf den gleichen Content, ohne dass die Clients ihre Projekt-Datenbanken gegenseitig überschreiben.

Durch die Speicherlösung können auch hochauflösende Projekte schnell und zuverlässig transferiert werden. Filmdaten, die nicht als Online-Material zur Verfügung stehen müssen, können auf die SpycerBox ausgelagert werden.

Die SpycerBox kann somit nicht nur als SAN-System, sondern auch als NAS (Network Attached Storage) von allen Workstations aus genutzt werden. VFX profitiert von einem leistungsstarken Speicher in einem 5 HE Gehäuse, der den unterschiedlichen Arbeitsplätzen direkten Zugang bietet. Durch den schnellen Datentransfer zwischen den einzelnen Arbeitsplätzen und der Speicherlösung gewinnen die Editoren und Coloristen viel Zeit. Als beliebig erweiterbares Speichersystem erweist sich die SpycerBox ideal für die Anforderungen bei VFX.

Christian Vollenhofer, Geschäftsführer bei VFX: "Mit der SpycerBox haben wir die optimale Lösung für unsere Arbeitsabläufe gefunden, da sie mehrere Funktionen in einem Gerät vereint. Sie ermöglicht uns nicht nur größtmögliche Flexibilität bei der Gestaltung unserer Infrastruktur, sondern bietet uns auch höchste Performanz bis 2K-Content. Darüber hinaus hat sich die SpycerBox mit der Spycer-Managementsoftware als wichtiges Tool für unseren Workflow mit RED-Daten bewährt."

Michael Bauer, Sales Director bei DVS: "Die SpycerBox ist auf die individuellen Anforderungen im Postproduktions-Prozess bei VFX zugeschnitten und sorgt für schnellere Arbeitsabläufe und einen nachhaltig gesteigerten Leistungsumfang. Die perfekte Kommunikation zwischen der SpycerBox und den verschiedenen AVID-Clients verschafft VFX in seinem täglichen Workflow einen deutlichen Zeitvorteil."

Über VFX: 2003 als Schnittstudio gegründet entwickelte sich vfx zur Full-Service Postproduktion, und deckt heute die Bereiche Schnitt, Compositing, Grading, Finishing und Visual FX ab. Ausgestattet für verschiedene Postproduktionsworkflows - SD, HD, 4K-RED(TM) , Werbung, Dokumentation, Music Videos, Industrie Film - kann eine durchgehende Projektabwicklung gewährleistet werden. www.vfx.at

Rohde & Schwarz DVS GmbH

DVS Digital Video Systems AG ist ein führender Hersteller von hochwertiger Hard- und Software für die professionelle Film- und Videopostproduktion sowie für den Broadcast-, Präsentations- und Event-Markt. Das Einsatzgebiet von DVS-Technologie reicht von F&E über die Produktion von TV-Serien und Hollywood-Blockbustern bis hin zur Umsetzung von 4K-Filmen für das digitale Kino. Seit über zwanzig Jahren entwickelt DVS mit "passion for perfection" Systeme, die individuelle und leistungsstarke Workflows ermöglichen. Als erstes Unternehmen weltweit ermöglichte DVS die Bearbeitung von 4K-Daten in Echtzeit. CLIPSTER®, das DVS-Flaggschiff, erhielt angesehene Preise, u.a. den diesjährigen NAB Post Picks Award. Auf dem BANFF World Television Festival wurde DVS mit dem 2009 Deluxe Outstanding Technical Achievement Award ausgezeichnet. Neben den Firmensitzen in Hannover (Deutschland) und Los Angeles (Kalifornien, USA) befinden sich DVS-Niederlassungen in Miami (Florida, USA) Paris (Frankreich) und Singapur. www.dvs.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.